• IT-Karriere:
  • Services:

Microsofts wahrer Patch-Day im April

Vier Sicherheits-Patches für Windows

Vor einer Woche hat Microsoft bereits einen Sicherheits-Patch veröffentlicht, um eine Sicherheitslücke bei der Darstellung animierter Cursor zu schließen. Am regulären Patch-Day für den Monat April 2007 hat Microsoft sechs Sicherheitslecks in Windows sowie zwei Sicherheitslücken im Content Management Server mit Patches bedacht.

Artikel veröffentlicht am ,

In Windows 2000, XP sowie Windows Server 2003 wurde ein Fehler in der Komponente Microsoft Agent gefunden, der mit Hilfe einer speziell gestalteten URL ausgenutzt werden kann. Ein Angreifer könnte dann beliebigen Programmcode ausführen. Diesen Fehler soll ein bereitgestellter Patch korrigieren.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Ein weiterer Sicherheits-Patch für Windows 2000, XP, Vista und Windows Server 2003 korrigiert gleich drei Fehler im Client/Server-Runtime-Subsystem (CSRSS). Eine dieser drei Sicherheitslücken kann zur Ausführung von Programmcode missbraucht werden, während ein weiterer Fehler zur Ausweitung von Nutzerrechten genutzt werden kann, der Microsoft bereits vor knapp vier Monaten gemeldet wurde. Das dritte Sicherheitsloch erlaubt einem Angreifer eine Denial-of-Service-Attacke.

Ein Fehler im UPnP-Service (Universelles Plug & Play) von Windows XP kann mit Hilfe präparierter HTTP-Anfragen ausgenutzt werden, um beliebigen Programmcode auszuführen. Diesen nur für Windows XP bestätigten Fehler soll der nun veröffentlichte Patch korrigieren. Ein Sicherheitsloch im Kernel von Windows 2000, XP sowie Windows Server 2003 erlaubt einem angemeldeten Nutzer die Ausweitung von Nutzerrechten, um so etwa Schadcode auszuführen. Der Fehler wurde Microsoft bereits Mitte Januar 2007 gemeldet, aber Redmond hat nun erst nach knapp drei Monaten reagiert.

Schließlich hat Microsoft zwei Sicherheitslücken im Content Management Server 2001 sowie 2002 geschlossen. Durch die Verarbeitung von HTTP-Anforderungen kann ein Angreifer Schadcode einschleusen und ein fremdes System unter seine Kontrolle bringen. Als zweites Sicherheitsleck werden HTML-Umleitungsabfragen nicht korrekt überprüft, so dass ein Angreifer sein Opfer zur Ausführung von Script-Code verleiten kann.

Anlässlich des diesmonatigen Patch-Days verteilt Microsoft den Patch für den Patch zum Schließen der Sicherheitslücke bei der Anzeige animierter Cursor über das Microsoft-Update-System. Eine Korrektur des eigentlichen Patches gibt es bislang nicht. Somit müssen Nutzer auf Rechnern mit Realtek-Soundchip oder bei Verwendung des Elsterformulars 2006/2007 weiterhin mit Schwierigkeiten rechnen, bis der Patch für den Patch eingespielt wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 78,96€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Tropico 6 für 23,99€, Human: Fall Flat für 4,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen...
  3. 91,65€ (mit Rabattcode "POWEREBAY10E" - Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Anker PowerWave 7.5 Wireless Charger für 14,99€, Anker USB C Ladegerät PowerPort...

strudelbrain 11. Apr 2007

ROFL. Ja, der Bug ist eigentlich kein Bug, sondern macht UPnP nun endlich zu dem, was es...

strudelbrain 11. Apr 2007

Und Raub begehen sie auch nicht und mit fünf Jahren Gefängnis werden sie auch nicht...

nix 11. Apr 2007

dann steig um auf opensuse oder mac und lass windows nur noch in einer vm laufen... aber...


Folgen Sie uns
       


Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt

Eine Visitenkarte muss nicht immer aus langweiligem Papier sein. Patrick Schlegels Visitenkarte hat einen USB-Speicher, spielt Musik und kann würfeln.

Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt Video aufrufen
Sono Motors: Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will
Sono Motors
Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will

Die Crowdfunding-Kampagne kam zur richtigen Zeit. Mit dem Geld hat das Elektroauto-Startup Sono Motors die Coronakrise bisher gut überstanden.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Soundcloud-Gründer Das eigene E-Bike für 59 Euro im Monat
  2. Kuberg Elektrisches Dirt Bike mit Anhänger vorgestellt
  3. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
    Programmierer als Künstler
    Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

    Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
    Von Maja Hoock

    1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
    2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
    3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

      •  /