Abo
  • Services:

NEC stellt 3,5-Zoll-LCD als System-On-Glass vor

Displays für mobile Geräte mit VGA-Auflösung

NEC hat ein 3,5 Zoll großes LCD vorgestellt, das als System-On-Glass aufgebaut ist. Bei SoG-Displays sind alle Komponenten direkt auf dem Glassubstrat aufgebracht, was eine vereinfachte Peripherie-Elektronik des Displays zur Folge haben soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die LTPS-Konstruktion (low temperature poly-silicon) sorgt nach Angaben von NEC für eine signifikante Reduktion der Verdrahtungen und der Zahl der notwendigen Verbindungen mit externen Schaltkreisen. Die 3,5-Zoll-LCDs erreichen eine VGA-Auflösung mit 640 x 480 Pixeln und eine Helligkeit von 200 Candela pro Quadratmeter.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. init SE, Karlsruhe

NEC gibt das Kontrastverhältnis mit 150:1 an. Die LCDs sollen vor allem in PDAs und Smartphones, Navigationssystemen und anderen tragbaren Geräten eingesetzt werden. Optional können sie auch als Touchscreens ausgerüstet werden.

Die neuen 3,5 Zoll großen SoG-LCD-Module sollen auf der Display 2007 ausgestellt werden, die vom 11. bis 13. April in Tokio stattfindet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

sogger 11. Apr 2007

Klar, Soc (System-on-Chip) gibts ja auch schon :-)


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /