Feinstaubfilter als Nachrüstsatz für Laserdrucker

Filter mit Klettbandbefestigung

ARP Datacon hat ein Filtersystem vorgestellt, das Laserdruckern, Kopier- und Faxgeräten auf Laserdruckerbasis verpasst werden kann, um ihre Partikelemissionen zu reduzieren. Der Feinstaubfilter soll den Tonerstaub zurückhalten, verspricht der Hersteller.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Filter sollen für rund 70.000 Ausdrucke reichen, danach müssen sie ausgetauscht werden, rät ARP Datacon. Zur Montage wird der Kunststoffrahmen mit Filter an den Abluftventilator des Druckers oder Kopierers geklebt. Dazu sind Klettbänder an dem Filter angebracht und mit einem klebenden Gegenstück wird die Fixiervorlage am Drucker befestigt. Eine Kompatibilitätsliste für die geeigneten Geräte steht unter www.dexwet.com zur Verfügung.

Für längliche Abluftöffnungen, wie sie beispielsweise bei HP-Geräten vorkommen, gibt es ein gesondertes Filtermodell. ARP Datacon bietet die Filter ab sofort für rund 65,- Euro an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Illuminati 20. Jun 2007

Auch wenn ich aus gegebenem Anlass ein bsichen spät bin: Selbst die beschissenen Diesel...

Flyhigh79 11. Apr 2007

In Firmen mit 2-40 Mitarbeitern ist das sehr häufig mit dem 1 Drucker pro PC oder ein...

charlüü 11. Apr 2007

Hahaha, made my day :) Genau das dachte ich mir auch beim Lesen der anderen Beiträge *g*

carp (offline) 11. Apr 2007

Das trifft durchaus auch auf das Schreiben zu... ;-)

Byrokrat 11. Apr 2007

Ich noch nicht. Aber probiers mal beim "Bundesministerium ohne besondere Aufgaben" in...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre Windows XP
Der letzte XP-Fan

Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
Ein Interview von Martin Wolf

20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
Artikel
  1. Festnetz: Telekom baut mehr FTTH als Vectoring
    Festnetz
    Telekom baut mehr FTTH als Vectoring

    Die Zahl der Haushalte, die Fiber To The Home von der Telekom erhalten können, stieg im September um 187.000.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store
    Truth Social
    Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store

    Die Schwierigkeiten für Trumps soziales Netzwerk halten offenbar weiter an. Eine Trump-Aktie hat aber massiv an Wert zugelegt.

  3. Age of Empires 4 im Test: Im Galopp durch die Geschichte
    Age of Empires 4 im Test
    Im Galopp durch die Geschichte

    Acht Völker aus aller Welt: Das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 schickt uns auf Windows-PC in spannende Kämpfe in aller Welt.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • LG OLED55B19LA 120Hz 965€ • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA-SSD 86,90€ & Team Group 1TB PCIe-4.0-SSD 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /