• IT-Karriere:
  • Services:

Feinstaubfilter als Nachrüstsatz für Laserdrucker

Filter mit Klettbandbefestigung

ARP Datacon hat ein Filtersystem vorgestellt, das Laserdruckern, Kopier- und Faxgeräten auf Laserdruckerbasis verpasst werden kann, um ihre Partikelemissionen zu reduzieren. Der Feinstaubfilter soll den Tonerstaub zurückhalten, verspricht der Hersteller.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Filter sollen für rund 70.000 Ausdrucke reichen, danach müssen sie ausgetauscht werden, rät ARP Datacon. Zur Montage wird der Kunststoffrahmen mit Filter an den Abluftventilator des Druckers oder Kopierers geklebt. Dazu sind Klettbänder an dem Filter angebracht und mit einem klebenden Gegenstück wird die Fixiervorlage am Drucker befestigt. Eine Kompatibilitätsliste für die geeigneten Geräte steht unter www.dexwet.com zur Verfügung.

Für längliche Abluftöffnungen, wie sie beispielsweise bei HP-Geräten vorkommen, gibt es ein gesondertes Filtermodell. ARP Datacon bietet die Filter ab sofort für rund 65,- Euro an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Digitus HDMI-Switch 4K UHD 3x HDMI > 1x HDMI für 23,99€, Emtec C410 Color Mix 2.0...
  2. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,99€, Hitman 3 - Epic Games Store Key für 39,99€ und...
  3. (u. a. Akkuschrauber UniversalDrill 18V im Koffer für 103,99€, Multifunktionswerkzeug PMF 350...

Illuminati 20. Jun 2007

Auch wenn ich aus gegebenem Anlass ein bsichen spät bin: Selbst die beschissenen Diesel...

Flyhigh79 11. Apr 2007

In Firmen mit 2-40 Mitarbeitern ist das sehr häufig mit dem 1 Drucker pro PC oder ein...

charlüü 11. Apr 2007

Hahaha, made my day :) Genau das dachte ich mir auch beim Lesen der anderen Beiträge *g*

carp (offline) 11. Apr 2007

Das trifft durchaus auch auf das Schreiben zu... ;-)

Byrokrat 11. Apr 2007

Ich noch nicht. Aber probiers mal beim "Bundesministerium ohne besondere Aufgaben" in...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

Mobilfunk: Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G
Mobilfunk
Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G

Mit dem 5G-Standard ist der Sicherheitsforscher Karsten Nohl zufrieden. Die Sicherheitsprobleme im Mobilfunk haben eine andere Ursache.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Bundesnetzagentur Immer mehr nicht öffentliche Campusnetze in Deutschland
  2. 5G SA Telekom errichtet ersten 5G-Standalone-Standort
  3. Deutsche Messe Riesiges 5G-Campus-Netz für Hannover von Huawei entsteht

Gamestop-Blase: Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen
Gamestop-Blase
Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen

Der Börsenrausch um die Gamestop-Aktie hat weder Kapital umverteilt noch wurde der Finanzmarkt dadurch demokratisiert. Vielmehr gewannen wie bei jeder Blase die großen Investoren.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Trade Republic EU will Trading-Apps wegen Gamestop-Aktie untersuchen
  2. Wallstreetbets Gamestop-Aktie steigt massiv - Handel zeitweise gestoppt
  3. Wallstreetbets Finanzchef von Gamestop tritt zurück

    •  /