Abo
  • Services:

Neue Entwickler-Tools von Intel

Besser parallelisierte Applikationen für Multi-Core-CPUs

Intel hat seine Entwicklerwerzeuge wieder einmal überarbeitet und bietet neue Versionen eines Thread Checkers, Thread Profilers, des VTune Performance Analyzers und der Threading Building Blocks an. Die Werkzeuge sollen Entwicklern helfen, ihre Programme besser in Threads aufzuteilen, um so von den mittlerweile bis zu vier Kernen aktueller x86-Prozessoren zu profitieren.

Artikel veröffentlicht am ,

So soll der VTune Analyzer 9.0 beispielsweise die in den Core-2-Prozessoren vorhandenen Profiling-Möglichkeiten besser nutzen. Die Software kommt zudem nun mit zertifizierten Treibern für Windows Vista daher.

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn

Intels Thread Checker 3.1 für Windows und Linux entdeckt Fehler bei der Parallelverarbeitung, was Entwicklern die Aufteilung in Threads erleichtern soll. Die Software soll auch obskure Fehler finden und so für Thread-sichere 64-Bit-Applikationen sorgen. Auch die Analyse soll schneller vonstatten gehen.

Der für Windows erhältliche Thread Profiler 3.1 soll einen tiefen Einblick n Threads bieten und mögliche Flaschenhälse aufdecken, so dass entsprechende Programme möglichst alle zur Verfügung stehenden Kerne auch ausnutzen. Außerdem wird angezeigt, welcher Anteil des Codes nicht optimal parallelisiert wurde.

Die Threading Building Blocks 1.1 sind sowohl für Windows, Linux und MacOS X als C++-Template-Bibliothek verfügbar, mit der sich Applikationen leichter in Threads aufteilen lassen sollen, ohne dass sich Entwickler um die entsprechenden Low-Level-Funktionen kümmern müssen. Die Zahl der verfügbaren Kerne kann damit realisierte Applikationen automatisch erkennen und nutzen.

Intels VTune Performance Analyzer 9.0 (699,- US-Dollar), die Threading Building Blocks 1.1 (299,- US-Dollar), der Thread Checker 3.1 (499,- US-Dollar) und der Thread Profiler 3.1 (299,- US-Dollar) sind ab sofort zu haben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. 4,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Zetaaaaaaaaaaaaaa 10. Apr 2007

Mit Zeta bist du 3 mal schneller erster. Zetaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

private psycho 10. Apr 2007

Coole Sache, wird sofort gedownloaded.


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /