Abo
  • Services:

Toshiba: Klage gegen DVD-Billigheimer

Hersteller will Importe unlizenzierter DVD-Produkte in die USA unterbinden

Der Hersteller Toshiba hat vor der International Trade Commission (ITC) formell Beschwerde gegen 17 Hersteller und Importeure von DVD-Playern, DVD-Rekordern und anderen DVD-Produkten eingelegt. Toshiba will deren Import in die USA verhindern, zudem klagt der Hersteller auf Schadensersatz wegen Patentverletzung.

Artikel veröffentlicht am ,

Toshiba hält wichtige DVD-Patente. Weder mit Toshiba noch mit der DVD6C Licensing Group (DVD6C) hätten die 17 Unternehmen Lizenzvereinbarungen abgeschlossen, so der Hersteller.

Stellenmarkt
  1. Vector Informatik GmbH, Regensburg
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Während sich Toshiba von der ITC ein Einfuhrverbot für die betreffenden Unternehmen erhofft, soll durch die ebenfalls am 6. April 2007 eingereichte Klage vor einem kalifornischen Bezirksgericht Schadensersatz eingetrieben werden.

Offenbar haben auch die gesenkten DVD-Lizenzgebühren nicht alle asiatischen Hersteller überzeugen können. Zu groß dürfte der Konkurrenzdruck sein, die Preise kleinzuhalten, weswegen auch zunehmend von DVD-Alternativen aus Asien zu hören ist.

Zu den 17 Unternehmen zählen laut Toshiba:
- Daewoo Electronics America (USA)
- Dongguan GVG Digital Technology Ltd. (China)
- Dongguan Tonic Electronics Co., Ltd. (China)
- Dongguan Xin Lian Digital Technology Co. Ltd. (China)
- GVG Digital Technology Holdings Ltd. (Hongkong)
- jWIN Electronics Corporation (USA)
- Memcorp Inc. (USA)
- Star Light Electronics Co. Ltd. (Hongkong)
- Starlight International Holdings Limited (Hongkong)
- Starlight Marketing (Hongkong) Ltd. (Hongkong)
- Tonic Digital Products Limited (Hongkong)
- Tonic DVB Marketing Ltd. (China)
- Tonic Electronics Limited (Hongkong)
- Tonic Industries Holdings Limited (Hongkong)
- Tonic Technology (Hongkong) Limited (Hongkong)
- Tonic Technology (Shenzhen) Ltd. (China)
- Tonic Trading Development Ltd. (Hongkong)

Die Spezifikation für das DVD-Format wurde vom DVD Forum als Standard adoptiert, das gleiche Industrie-Konsortium macht sich auch für die HD-DVD stark.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  2. 12,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

hütti 11. Apr 2007

Da hast du schon recht, vergisst aber dabei das die großen Firmen ja auch viel Geld...

tralala 10. Apr 2007

die würde in diesem fall auch sehr viel bringen...

Casandro 10. Apr 2007

Ohne diese Billigheimer hätte doch keiner einen DVD-Player und die DVDs würden wie...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /