Toshiba: Klage gegen DVD-Billigheimer

Hersteller will Importe unlizenzierter DVD-Produkte in die USA unterbinden

Der Hersteller Toshiba hat vor der International Trade Commission (ITC) formell Beschwerde gegen 17 Hersteller und Importeure von DVD-Playern, DVD-Rekordern und anderen DVD-Produkten eingelegt. Toshiba will deren Import in die USA verhindern, zudem klagt der Hersteller auf Schadensersatz wegen Patentverletzung.

Artikel veröffentlicht am ,

Toshiba hält wichtige DVD-Patente. Weder mit Toshiba noch mit der DVD6C Licensing Group (DVD6C) hätten die 17 Unternehmen Lizenzvereinbarungen abgeschlossen, so der Hersteller.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Oberlandesgericht Naumburg Dienststelle Magdeburg, Dessau-Roßlau, Halle (Saale), Magdeburg, Naumburg (Saale), Stendal
  2. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
Detailsuche

Während sich Toshiba von der ITC ein Einfuhrverbot für die betreffenden Unternehmen erhofft, soll durch die ebenfalls am 6. April 2007 eingereichte Klage vor einem kalifornischen Bezirksgericht Schadensersatz eingetrieben werden.

Offenbar haben auch die gesenkten DVD-Lizenzgebühren nicht alle asiatischen Hersteller überzeugen können. Zu groß dürfte der Konkurrenzdruck sein, die Preise kleinzuhalten, weswegen auch zunehmend von DVD-Alternativen aus Asien zu hören ist.

Zu den 17 Unternehmen zählen laut Toshiba:
- Daewoo Electronics America (USA)
- Dongguan GVG Digital Technology Ltd. (China)
- Dongguan Tonic Electronics Co., Ltd. (China)
- Dongguan Xin Lian Digital Technology Co. Ltd. (China)
- GVG Digital Technology Holdings Ltd. (Hongkong)
- jWIN Electronics Corporation (USA)
- Memcorp Inc. (USA)
- Star Light Electronics Co. Ltd. (Hongkong)
- Starlight International Holdings Limited (Hongkong)
- Starlight Marketing (Hongkong) Ltd. (Hongkong)
- Tonic Digital Products Limited (Hongkong)
- Tonic DVB Marketing Ltd. (China)
- Tonic Electronics Limited (Hongkong)
- Tonic Industries Holdings Limited (Hongkong)
- Tonic Technology (Hongkong) Limited (Hongkong)
- Tonic Technology (Shenzhen) Ltd. (China)
- Tonic Trading Development Ltd. (Hongkong)

Die Spezifikation für das DVD-Format wurde vom DVD Forum als Standard adoptiert, das gleiche Industrie-Konsortium macht sich auch für die HD-DVD stark.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Truth Social
Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
Artikel
  1. Wochenrückblick: Big Macs
    Wochenrückblick
    Big Macs

    Golem.de-Wochenrückblick M1 Max Macs und mehr Pixel: die Woche im Video.

  2. Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
    Infiltration bei Apple TV+
    Die Außerirdischen sind da!

    Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  3. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /