Abo
  • Services:

Gaim 2.0 kommt als Pidgin

Umbenennung nach Beilegung des Rechtsstreits mit AOL

Der freie Instant Messenger Gaim hört künftig auf den Namen Pidgin. Der neue Name ist Ergebnis einer rechtlichen Auseinandersetzung mit AOL, die nun beigelegt werden konnte. Damit rückt auch Gaim 2.0.0 alias Pidgin 2.0.0 näher, wurde dieses offizielle Release doch auf Grund der Verhandlungen mit AOL hinausgeschoben.

Artikel veröffentlicht am ,

Einst hieß Pidgin "GTK+ AOL Instant Messenger", was AOL nicht gefiel, es folgte die Umbenennung in Gaim. Nachdem AOL seinen Instant Manager aber in AIM umbenannt und eine entsprechende Marke angemeldet hatte, begannen die Probleme für die Entwickler der freien IM-Software erneut. Nachdem das Thema zunächst öffentlich wurde, wurde später ausschließlich hinter verschlossenen Türen verhandelt.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel
  2. T3.it GmbH, Wiesbaden

Vor diesem Hintergrund wurde auch die Instant Messaging Freedom Corporation gegründet, die mittlerweile für die Software verantwortlich ist. So sollten die einzelnen Entwickler aus dem "Schussfeld" genommen werden. Zudem sollte unter dem Dach des Unternehmens eine Einigung mit AOL erarbeitet werden, was letztendlich viel länger dauerte als geplant.

Pidgin alias Gaim
Pidgin alias Gaim

Dies verzögerte auch das Erscheinen einer neuen offiziellen Version von Gaim. Die Anwälte hatten den Entwicklern dazu geraten, als ein Zeichen des guten Willens in Richtung AOL bis zum Abschluss der Verhandlungen auf ein offizielles Release zu verzichten. Auch die Suche nach einem neuen Namen fand im Geheimen statt, da die Entwickler der Öffentlichkeit nicht erklären durften, warum ein neuer Name vonnöten ist, ohne die Verhandlungen mit AOL zu gefährden.

So wird Gaim 2.0.0 nun unter dem neuen Namen "Pidgin 2.0.0" erscheinen, was innerhalb der nächsten zwei Wochen geschehen soll. Aktuell steht die Beta 6 der Software zum Download bereit.

Neben dem IM-Client Pidgin werden auch andere Bestandteile von Gaim umbenannt: Aus der "libgaim" wird die "libpurple" und unter dem Namen "Finch" findet man künftig "gaim-text". Auch gibt es eine neue Website unter pidgin.im.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. (-58%) 12,49€
  3. 72,99€

s. 05. Jun 2007

hallo ich habe linux auf meinem pc und möchte das neue program pidgin bei mir instalieren...

www_mathematics... 10. Apr 2007

Zur Wortgeschichte des Chat-Servers siehe Schwarte: Hymes , Dell (1971), Pidginization...


Folgen Sie uns
       


Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen

Alexa kann komisch lachen und schlecht rappen - wie man im Video hört.

Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /