Abo
  • Services:
Anzeige

Eigene Zusatzkarten für Google Maps erstellen

"Meine Karten" hilft beim bequemen Anlegen von Zusatzkarten

In Google Maps hat Google stillschweigend eine neue Funktion integriert. Mit "Meine Karten" lassen sich Zusatzinformationen für Kartenbereiche anlegen. Dies können etwa Sehenswürdigkeiten eines bestimmten Ortes sein oder auch weiterführende Informationen zu einem Ortsbereich. Darüber lassen sich auch Karteninformationen anderer Nutzer einbinden.

Die neue Funktion "Meine Karten" stellt alle grundlegenden Werkzeuge bereit, um eigene Kartendaten anzulegen. So lassen sich damit Ortsmarken setzen, Symbole erstellen oder Formen zeichnen. Aber auch Fotos, Videos und Texte können nach Belieben eingebunden werden. Um die neue Funktion umfangreich nutzen zu können, muss sich der Anwender mit einem kostenlos verfügbaren Google-Konto anmelden.

Anzeige

Die Daten von "Meine Karten" werden über die normalen Google-Maps-Landkartendaten gelegt, so dass der Nutzer einen Mehrwert an Informationen erhält. Über "Meine Karten" gibt es auch öffentlich zugängliche Informationen, um das Kartenmaterial von Google Maps aufzuwerten. Jede mit "Meine Karten" erstellte Zusatzkarte kann bei Bedarf der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden.


eye home zur Startseite
lalala 07. Apr 2007

Geile Sache.. wird sicher noch was mit der Zeit. Gleich mal Bookmarken :-)

hoho 06. Apr 2007

Das spart den Ausserirdischen das Platttreten der Maisfelder wie in Scary Movie 3 :-)

Etric 06. Apr 2007

Wenn es nur darum geht, seine eigenen Karten auf einfache weise zu erstellen, dann ja...

ggt 05. Apr 2007

oder eine sammlung anlegen in der die besten Bordells drauf sind

AllesKlar! 05. Apr 2007

das wäre Klasse. z.B. KML Import ....


netzausfall / 05. Apr 2007

So baue ich meine eigene Google Map

GoogleFokus / 05. Apr 2007

Google Maps personalisieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. Wüstenrot Immobilien GmbH, Ludwigsburg
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  2. 44,00€
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Einfach ein europäisches Filmstudio gründen...

    ptepic | 13:34

  2. Re: Boah Heiko halt doch endlich deine dumme Fresse

    User_x | 13:31

  3. Re: Die hohen Anschaffungskosten eines E-Autos...

    ArcherV | 13:15

  4. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    Zuryan | 13:14

  5. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    Vanger | 13:05


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel