Open C: Linux-Anwendungen auf S60 portieren

Nokia veröffentlicht weitere C-Bibliotheken für S60 3rd Edition

Mit dem Open-C-Plug-In hat Nokia eine Erweiterung für das "S60 3rd Edition Software Development Kit" veröffentlicht, mit der Entwicklern weitere C-Bibliotheken zur Verfügung stehen. Besonders die Portierung von Linux-Anwendungen soll damit erleichtert werden. Symbian hatte zuvor schon POSIX-Bibliotheken für Symbian veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Übersicht über die implementierten Funktionen
Übersicht über die implementierten Funktionen
Schon mit der Umsetzung des Unix-Standards POSIX hatte Symbian verschiedene Bibliotheken veröffentlicht, um Entwicklern die Portierung von POSIX-Anwendungen auf SymbianOS zu erleichtern. In Symbian 9.5 ist die PIPS (PIPS Is POSIX on Symbian) genannte Sammlung bereits integriert.

Stellenmarkt
  1. Specialist National Real Estate (m/w/x)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Information Security Advisor (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
Detailsuche

Mit Open C stellt nun Nokia Entwicklern fünf weitere C-Bibliotheken zur Verfügung, die auf dem Code verschiedener Open-Source-Projekte - darunter OpenSSL, GNOME und Zlib - basieren. Damit können in vielen Anwendungen verwendete Funktionen genutzt werden, ohne Symbians proprietäre C++-Variante zu lernen. Laut Nokia ist die Kombination aus PIPS und Open C damit eine optimierte Lösung, um Open-Source- und Linux-Desktop-Anwendungen auf SymbianOS zu portieren.

Der Funktionsumfang der neuen Bibliotheken soll rund 70 Prozent der Originalfassungen entsprechen und damit Funktionen wie Passwort-Hashing und Kompression bieten. Open C wird im Feature Pack 2 für S60 3rd Edition enthalten sein, steht aber auch jetzt schon zum Download bereit. In dem Paket enthalten sind die Bibliotheken und Header-Dateien, Emulator-DLLs sowie signierte SIS-Dateien, um Open C auf S60-Geräten zu installieren. Hinzu kommen eine API-Dokumentation und Beispielanwendungen. Teile des verwendeten Codes unterliegen den Bestimmungen der GNU Lesser General Public License (LGPL).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


mdx 09. Apr 2007

Dauert länger als 20 Sekunden, bis das Teil auf einem Core Duo mit 1.5 GigaByte RAM...

LX 06. Apr 2007

Ich freue mich schon auf die Portierungen... lua, openssh, aircrack, etc... Gruß, LX

Moe_ 05. Apr 2007

Gaim selbst hängt von zuvielen gnome-libs ab, ich bin kein Programmierer aber vermute...

Jürgen Bolzer 05. Apr 2007

Versteh ich nicht. Erklär mal. Meinst bestimmt irgendwas witziges.

Mein Senf 05. Apr 2007

wäre ja mal was.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
Artikel
  1. K|Lens One: Erstes Lichtfeldobjektiv für Spiegelreflexkameras entwickelt
    K|Lens One
    Erstes Lichtfeldobjektiv für Spiegelreflexkameras entwickelt

    Das Spin-off eines Max-Planck-Instituts hat ein Lichtfeldobjektiv für herkömmliche DSLRs entwickelt. Auf Kickstarter kann es unterstützt werden.

  2. Zu wenig Triebwerke: Musk warnt vor SpaceX-Pleite
    Zu wenig Triebwerke
    Musk warnt vor SpaceX-Pleite

    Elon Musk sieht sich der nächsten "Produktionshölle" ausgesetzt. Diese Mal stockt die Fertigung im Raumfahrtunternehmen SpaceX.

  3. Fleet: Jetbrains bringt neuen leichtgewichtigen Editor
    Fleet
    Jetbrains bringt neuen leichtgewichtigen Editor

    Die IDE-Spezialisten von Jetbrains reagieren auf den Druck durch Visual Studio Code. Zudem gibt es nun Remote-Entwicklung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Crucial-SSDs zu Bestpreisen • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • Gaming-Sale bei MM • G.Skill 64GB Kit 3800MHz 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • WD MyBook ext. HDD 18TB 329€ • Alternate (u. a. Biostar Mainboard 64,90€) • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /