Abo
  • Services:

Siemens plant Übernahme von IBS

5 Euro pro Aktie geboten

Siemens will den Aktionären der IBS AG ein Übernahmeangebot machen und 5 Euro in bar je Aktie zahlen. Dies entspräche einer Prämie von 54 Prozent auf den Xetra-Schlusskurs vom 3. April 2007. IBS-Großaktionäre haben bereits verbindlich zugesagt, das Angebot anzunehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Ansage der Großaktionäre sicherte Siemens schon 43 Prozent des Grundkapitals von IBS. IBS ist ein Anbieter von Softwarelösungen für u.a. industrielles Qualitätsmanagement.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Nürnberg
  2. AKDB, Regensburg

"Nicht nur die IBS-Aktionäre profitieren von einer attraktiven Prämie, sondern auch unsere Kunden, die Interesse an integrierten Lösungen und starken Partnern haben", so Anton S. Huber, Mitglied des Bereichsvorstandes Siemens Automation and Drives.

Im Geschäftsjahr 2006 hat IBS nach eigenen Angaben einen Umsatz von 19,7 Millionen Euro erzielt nach 17,7 Millionen Euro im Vorjahr. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Nähe von Koblenz und beschäftigt 170 Mitarbeiter. Das Siemens-Angebot entspricht einem Preis von rund 35 Millionen Euro für das gesamte Grundkapital der IBS.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,44€
  2. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 16,99€

noplease 06. Apr 2007

Soso, ... ... Siemens interessiert sich für einen "Anbieter von Softwarelösungen für u.a...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /