Brothers in Arms kommt für Nintendo Wii und DS

Handzeichen mit der Wii-Remote

Ubisoft will seine Zweiter-Weltkrieg-Shooter der "Brothers In Arms"-Reihe nun auch für Nintendo DS und die Wii veröffentlichen. Die Spiele sollen im Laufe des Jahres 2007 veröffentlicht werden, hieß es seitens der Entwickler.

Artikel veröffentlicht am ,

Brothers In Arms DS
Brothers In Arms DS
Im Spiel erlebt man während des Zweiten Weltkriegs die Normandie-Invasion aus der Sicht von Sergeant Baker, Sergeant Hartsock und ihrer Fallschirmjäger-Einheit. Entwickelt werden die Spiele von Gearbox Software.

Stellenmarkt
  1. Informatiker (m/w/d)
    Hochschule für Fernsehen und Film München, München
  2. Servicetechniker (w/m/d) 2nd Level
    Bechtle Onsite Services GmbH, Wolfsburg
Detailsuche

Die Spiele sollen für die Eigenheiten der beiden Systeme angepasst worden sein. So soll man beispielsweise seinen Spielkameraden über die Wii Remote Handzeichen geben können. Beim Zielen aus der Deckung hingegen wird auf der DS der Stift verwendet.

Brothers In Arms DS
Brothers In Arms DS
Die Spiele umfassen 16 Missionen aufgeteilt in Kampagnen in der Normandie, Afrika und den Ardennen. Teilweise können auch Fahrzeuge übernommen werden. So lässt sich ein Jeep und ein Panzer steuern. Außerdem gibt es ein reiches Waffenarsenal von Handfeuerwaffen, Sturmgewehren und automatischen Waffen sowie Bazookas, Scharfschützengewehren und Granaten. Auch Mehrspielermodi sollen vorhanden sein.

Mit "Brothers In Arms Double Time" für Wii soll im Herbst gerechnet werden können, während "Brothers In Arms DS" für die DS im Sommer 2007 erscheinen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Mac Addict 08. Apr 2007

Moin! „Brothers In Arms" - da kommen Erinnerungen hoch: http://de.wikipedia.org/wiki...

antiatomkraft 06. Apr 2007

autsch... zuviel panorama geguckt oda was?

Pre@cher 05. Apr 2007

Kurosawa gibt's aber auch in Farbe... und bunt :b

Missingno. 05. Apr 2007

An Alle die Brüllerspiele killen! An Alle die Killerbrüller spielen! An Alle die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  2. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  3. Apple, Amazon, Facebook: New World erlaubt Charaktertransfers
    Apple, Amazon, Facebook
    New World erlaubt Charaktertransfers

    Sonst noch was? Was am 20. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /