CompactFlash-Karten mit Adapter als Notebook-Festplatten

Addonics mit Adapter für 2,5-Zoll-Festplattenanschlüsse

Addonics hat einen kleinen Adapter vorgestellt, der aus CompactFlash-Speicherkarten Notebook-Festplatten machen soll. Der Adapter ist dazu mit einem Einschub-Steckplatz für die Karten und auf der anderen Seite mit einem IDE-Anschluss ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Adapterboard sollen IDE- und SATA-Festplatten ersetzt werden können. Natürlich ist der Speicher, der mit CompactFlash-Speicherkarten zur Verfügung gestellt wird, deutlich teurer als herkömmliche mechanische Festplatten. Dennoch birgt er einige Vorteile. Zum einen ist er gegenüber Vibrationen unempfindlich und auch Stöße stecken die Karten meist besser weg. Der Strombedarf der Karten ist gegenüber Festplatten ebenfalls niedriger, was bei mobilen Geräten vorteilhaft ist.

Addonics' IDE-CF-Adapter
Addonics' IDE-CF-Adapter

Von dem Adapter gibt es drei verschiedene Versionen. Eine ersetzt eine IDE-Schnittstelle und kostet knapp 25,- US-Dollar, ein Modell für gleich zwei IDE-Schnittstellen kostet 30,- US-Dollar und eine Einzelslot-SATA-Lösung ist für 36,- Euro erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


mainbrain 15. Jan 2008

Schöne Rechnung. Allerdings sind große CF-Karte heute auch schon so aufgebaut. (incl...

S-West 13. Apr 2007

Suche einen Dual Adapter für Notebooks, für IDE Anschlüsse ist es kein Problem dies zu...

S-West 13. Apr 2007

Hier nur eine Info aus der Praxis vor 2 Jahren habe ich meine Notebookplatte 6gb gegen...

Anonymer Nutzer 05. Apr 2007

Da die IDE-Schnittstelle ja zwei Geräte zulässt, müsste man nur eine CF-Card als Master...

Anonymer Nutzer 05. Apr 2007

Jeder begabte Bastler kann eine CF-Card an den IDE-Port löten, weil kompatibel. Was an...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /