Abo
  • Services:

CompactFlash-Karten mit Adapter als Notebook-Festplatten

Addonics mit Adapter für 2,5-Zoll-Festplattenanschlüsse

Addonics hat einen kleinen Adapter vorgestellt, der aus CompactFlash-Speicherkarten Notebook-Festplatten machen soll. Der Adapter ist dazu mit einem Einschub-Steckplatz für die Karten und auf der anderen Seite mit einem IDE-Anschluss ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Adapterboard sollen IDE- und SATA-Festplatten ersetzt werden können. Natürlich ist der Speicher, der mit CompactFlash-Speicherkarten zur Verfügung gestellt wird, deutlich teurer als herkömmliche mechanische Festplatten. Dennoch birgt er einige Vorteile. Zum einen ist er gegenüber Vibrationen unempfindlich und auch Stöße stecken die Karten meist besser weg. Der Strombedarf der Karten ist gegenüber Festplatten ebenfalls niedriger, was bei mobilen Geräten vorteilhaft ist.

Addonics' IDE-CF-Adapter
Addonics' IDE-CF-Adapter

Von dem Adapter gibt es drei verschiedene Versionen. Eine ersetzt eine IDE-Schnittstelle und kostet knapp 25,- US-Dollar, ein Modell für gleich zwei IDE-Schnittstellen kostet 30,- US-Dollar und eine Einzelslot-SATA-Lösung ist für 36,- Euro erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (heute u. a. JBL E50BT Over-ear Kopfhörer 49,00€ statt 149,00€)
  3. 159€

mainbrain 15. Jan 2008

Schöne Rechnung. Allerdings sind große CF-Karte heute auch schon so aufgebaut. (incl...

S-West 13. Apr 2007

Suche einen Dual Adapter für Notebooks, für IDE Anschlüsse ist es kein Problem dies zu...

S-West 13. Apr 2007

Hier nur eine Info aus der Praxis vor 2 Jahren habe ich meine Notebookplatte 6gb gegen...

Anonymer Nutzer 05. Apr 2007

Da die IDE-Schnittstelle ja zwei Geräte zulässt, müsste man nur eine CF-Card als Master...

Anonymer Nutzer 05. Apr 2007

Jeder begabte Bastler kann eine CF-Card an den IDE-Port löten, weil kompatibel. Was an...


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

    •  /