Mac Pro mit 8 Kernen

System mit Intels Quad-Core-Prozessor Xeon 5300

Apple bietet ab sofort seinen Mac Pro auch mit zwei Quad-Core-Prozessoren, also insgesamt acht Kernen, an. Zum Einsatz kommt dabei Intels Xeon 5300 mit vier Prozessor-Kernen.

Artikel veröffentlicht am ,

Anders als die Desktop-Varianten mit einem FSB von 1.066 MHz arbeiten diese Xeons mit einem effektiven FSB-Takt von 1,33 GHz. Die zugehörige Chipsatz-Infrastruktur heißt bei Intel "Bensley-Plattform" und kann mit Fully-Buffered-DIMMs umgehen, die bei moderatem Stromverbrauch eine deutlich höhere Speicherdichte als etwa mit herkömmlichem DDR-2 oder DDR erlauben.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Mathematiker / Physiker / Ingenieur als wissenschaftlicher Berater IT-Sicherheit ... (m/w/d)
    VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin, Bonn, München, Hannover, Erfurt
  2. Produktdatenmanager (m/w/d) Bereich: Produkt- / Variantenkonfiguration
    ROMA KG, Burgau bei Ulm
Detailsuche

Mac Pro
Mac Pro
Zu haben ist der Mac Pro wahlweise wie bisher mit zwei Xeon-5100- (DualCore) oder zwei Xeon-5300-Prozessoren (Quad-Core), allerdings gilt dies vorerst nur für die USA. Das kleinste Modell kommt wie gehabt mit zwei Dual-Core-CPUs mit je 2,0 GHz und 4 MByte L2-Cache, das Top-Modell mit zwei Quad-Core-CPUs mit 3,0 GHz und je 8 MByte L2-Cache. Der Preisunterschied zwischen der kleinsten Version, die ab 2.200,- US-Dollar zu haben ist, und dem 8-Kern-Modell liegt sonst bei gleicher Ausstattung bei stattlichen 1.797,- US-Dollar.

Auf Wunsch verbaut Apple bis zu 16 GByte RAM, in der Standardversion fällt der Speicherausbau mit 1 GByte aber eher bescheiden aus. Zudem können bis zu vier Festplatten verbaut werden.

Bei den Grafikkarten hat der Käufer aber wenig Auswahl. Es fängt mit einer Nvidia GeForce 7300 GT mit 256 MByte Speicher an und geht bis zu vier Karten dieser Art. Alternativ kann auch eine ATI Radeon X1900 XT mit 512 MByte oder eine Nvidia Quadro FX 4500 mit ebenfalls 512 MByte eingebaut werden.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
  2. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Gerüchte um den 8-Kern-Mac-Pro gibt es bereits seit geraumer Zeit, war doch Mitte März 2007 ein entsprechender Hinweis im britischen Apple-Store aufgetaucht.

Darüber hinaus hat Apple die Preise für seine Cinema-Displays gesenkt: Das "kleine" 20-Zoll-Display kostet statt 799,- US-Dollar jetzt 599,- US-Dollar, das 23-Zoll-Modell sinkt von 1.199,- US-Dollar auf 899,- US-Dollar und das 30-Zoll-Displays ist nun bereits für 1.799,- US-Dollar zu haben. Bisher kostete es 2.299,- US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


30@999 11. Apr 2007

Der Witz ist, dass ich ja 2 19er hab, war damals Fehlkauf, weil dachte meiner geht bald...

Pümpel 05. Apr 2007

Öhm. Tolle Rechnung. Natürlich hat jede CPU einen 32 bit Adressbus. Aber sie greifen...

Quizzler 04. Apr 2007

Nein kann man nicht, weil der iMac einen intel core2duo hat und auch wohl weiter...

Karl-Heinz 04. Apr 2007

Schon klar. Aber schau Dir die Preise doch netto an, stehen ja auch im Adobe-Store...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Metaverse
EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty

Rund 387.000 Euro an Kosten, fünf Besucher auf der Onlineparty: Ein EU-Projekt wollte junge Menschen als Büroklammer tanzen lassen.

Metaverse: EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty
Artikel
  1. Elektromobilität: Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N
    Elektromobilität
    Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N

    Hyundai hat erstmals ein Video mit dem Ioniq 5 N veröffentlicht. Das besonders sportliche Fahrzeug soll die N-Marke beleben.

  2. High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen
    High Purity in der Produktion
    Unter Druck reinigen

    Ob Autos, Elektronik, Medizin oder Halbleiter: Die Reinhaltung bis in den Nanobereich wird immer wichtiger. Das stellt hohe Anforderung an Monitoring und Prozesslenkung.
    Ein Bericht von Detlev Prutz

  3. Patches: Anti-Ruckel-Updates für Pokémon und Callisto zeigen Wirkung
    Patches
    Anti-Ruckel-Updates für Pokémon und Callisto zeigen Wirkung

    Warum nicht gleich so? Für die von Bugs geplagten Computerspiele Pokémon Karmesin/Purpur und The Callisto Protocol gibt es Updates.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: Kingston FURY Beast RGB 32GB DDR5-4800 146,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. SanDisk Ultra microSDXC 512GB 39€ • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /