Abo
  • Services:

Motorola KRZR K3 - HSDPA-Handy mit Opera-Browser

Klapphandy mit Micro-SD-Card-Steckplatz und 2-Megapixel-Kamera

Motorola hat die Verfügbarkeit des KRZR K3 bekannt gegeben. Das HSDPA-Handy im Klappgehäuse besitzt zwei Displays, eine 2-Megapixel-Kamera sowie einen Micro-SD-Card-Steckplatz und unterstützt Bluetooth samt A2DP. Optisch gleicht das neue Modell der bisherigen KRZR-Linie, die sich an das Design der RAZR-Modelle anlehnt.

Artikel veröffentlicht am ,

Motorola KRZR K3
Motorola KRZR K3
Das TFT-Hauptdisplay im KRZR K3 misst 2 Zoll, liefert eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln und zeigt darauf maximal 262.144 Farben. Das zweite Außendisplay in TFT-Technik ist 1,3 Zoll groß und zeigt darauf bis zu 65.536 Farben bei einer Auflösung von 120 x 160 Pixeln. Der integrierten 2-Megapixel-Kamera steht ein 8faches Digitalzoom zur Seite und die Kamera kann auch für Videoaufnahmen verwendet werden. Eine zweite Kamera in VGA-Auflösung übernimmt alle Funktionen für Videokonferenzen.

Stellenmarkt
  1. Paulinenpflege Winnenden e.V., Winnenden
  2. SIGMA-Elektro GmbH, Neustadt an der Weinstraße

Motorola KRZR K3
Motorola KRZR K3
Der Musik-Player im KRZR K3 beherrscht die Audioformate MP3, AAC, AAC+, eAAC+, MP4, XMF, WMA v9 und Real Audio 8, um sich unterwegs musikalisch unterhalten zu lassen. Zudem unterstützt das Mobiltelefon die Videoformate MPEG4, H.263, WMV v9 sowie Real Video 9. Der interne Speicher fasst 50 MByte und kann per Micro-SD-Card um maximal 2 GByte erweitert werden.

Als erstaunlich kann gelten, dass im Motorola-Handy der Opera-Browser zum Einsatz kommt. Üblicherweise liegt die mobile Variante von Opera wenn überhaupt nur Smartphones mit Symbian oder Windows Mobile bei. Bislang wurde noch kein reguläres Handymodell mit Opera Mobile veröffentlicht.

Motorola KRZR K3
Motorola KRZR K3
Das UMTS-Telefon unterstützt ferner die drei GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt außer HSDPA auch GPRS der Klasse 12 und EDGE. Für den drahtlosen Datenaustausch steht Bluetooth samt A2DP-Unterstützung bereit, um Stereoton drahtlos auf entsprechende Bluetooth-Geräte zu übertragen. Zu den weiteren Leistungsdaten des 42 x 103 x 16 mm messenden Mobiltelefons zählen Java MIDP 2.0, miniUSB 2.0, ein E-Mail-Client mit POP3- und IMAP-Unterstützung sowie Sprachwahl.

Das 105 Gramm wiegende Mobiltelefon liefert mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von schwachen 3,5 Stunden, während die Bereitschaftsdauer mit 17,5 Tagen einen guten Wert darstellt. Motorola machte keine Angaben dazu, ob die Akkulaufzeiten im UMTS- oder GSM-Betrieb gelten. Sollten sich die Laufzeiten nur auf die GSM-Werte beziehen, sinkt die maximale Plauderdauer weiter rapide ab, wenn das Mobiltelefon im UMTS-Netz arbeitet.

Das Motorola KRZR K3 soll ab sofort zum Preis von 499,- Euro ohne Vertrag im Handel zu finden sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar
  2. 449€
  3. bei Alternate.de
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
    BeA
    Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

    Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
    Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

    1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
    2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
    3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

      •  /