• IT-Karriere:
  • Services:

Intel startet Embedded-Quad-Core und UMPC-Chopper

Custom-Bike von OCC zur Feier von 30 Jahren Embedded-Prozessoren

Seit 30 Jahren stellt Intel Prozessoren für so genannte "Embedded-Anwendungen" her, bei denen PC-Technologie in Industrieanlagen oder andere Geräte fest eingebaut wird. Zur Feier des Jubiläums hat der Chipgigant nun zwei Quad-Core-Xeons mit den Embedded-Spezifikationen versehen - und sich ein gigantisches Motorrad bei den Schraubern von "Orange County Choppers" bauen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Technisch unterscheiden sich die beiden Xeons namens "E5335" (2 GHz) und "E5345" (2,33 GHz) nicht von den bisherigen Server-Prozessoren mit Clovertown-Kern. Sie nehmen typischerweise 80 Watt Leistung auf und jedes der beiden Dual-Core-Dies kann auf 4 MByte L2-Cache zugreifen, der effektive FSB-Takt beträgt 1.333 MHz. Im Unterschied zu normalen Serien-Prozessoren bietet Intel aber für die Embedded-Modelle einen "Extended Lifecycle Support" an.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Hamburg
  2. Awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen

Auch wenn die Produktion der CPUs ausläuft, was Intel einige Monate im Voraus ankündigt, sind die Prozessoren danach noch fünf bis sieben Jahre erhältlich. Das ist bei Embedded-Computern wichtig, da sie häufig in Industrie-Anlagen mit langen Laufzeiten verbaut werden, die zudem bisweilen schwer zugänglich sind. Eine lange Ersatzteilversorgung ist damit Pflicht für die Zulieferer. Sehr viel teurer werden die Embedded-Xeons nicht, das 2-GHz-Modell soll in 1.000er-Stückzahlen 690,- US-Dollar kosten, den Preis für die schnellere Variante nannte Intel noch nicht.

Intels Vierzylinder-Chopper mit UMPC
Intels Vierzylinder-Chopper mit UMPC

Um das 30-jährige Jubiläum der Embedded-Prozessoren von Intel zu feiern, hat sich das Unternehmen von der feinsten Custom-Schmiede der USA ein Motorrad bauen lassen. Die Firma "Orange County Choppers" (OCC) ist hier zu Lande vor allem durch die Fernsehserie "American Chopper" bekannt, die bei RTL2 ausgestrahlt wird. Für Intel hat OCC einen Chopper mit einer monströsen Motorisierung gebaut: Zwei V-2-Motoren wurden parallel gesetzt und kräftigt aufgebohrt, so dass das Bike auf über 3 Liter Hubraum und 250 PS kommt. Ob diese Leistung notwendig ist, um den als Cockpit verbauten und abnehmbaren UMPC mit Core-Duo-Prozessor mit Strom zu versorgen, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. heute Logitech MK470 Slim Combo Tastatur-Maus-Set 33€
  2. (heute u. a. DJI Drohnen und Cams, Philips-TVs, Gesellschaftsspiele)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...

bub 05. Apr 2007

OCC lief ne ganze Zeit auf RTL 2. Aber als dann nur noch 2 Folgen in einer Endlosschleife...

jaja wunderbar 04. Apr 2007

Monster Garage is schlecht, das wirkt immer wie die dümmliche Kopie von "Pimp my Ride...

QaudCC 04. Apr 2007

God bless America!

FranUnFine 04. Apr 2007

Harley-V2s haben konstruktionsbedingt sowieso keine Laufruhe (vlom-vlom, vlom-vlom), da...

Ryoga 04. Apr 2007

Nein, die Meldung ist vom 29.1.: http://phoenix.bizjournals.com/phoenix/stories/2007/01...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameravergleich 2019

Der Herbst ist Oberklasse-Smartphone-Zeit, und wir haben uns im Test die Kameras der aktuellen Geräte angeschaut. Im Vergleich zeigt sich, dass die Spitzengruppe bei der Bildqualität weiter zusammengerückt ist, es aber immer noch Geräte gibt, die sich durch bestimmte Funktionen hervortun.

Smartphone-Kameravergleich 2019 Video aufrufen
Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /