Abo
  • IT-Karriere:

ICQ-Netzwerk gestört (Update 2)

Gründe für den Ausfall nicht bekannt

Eine Störung im ICQ-Netzwerk führt dazu, dass sich derzeit keine Nutzer über das Instant-Messaging-Netz anmelden können. Welche Gründe es für den Ausfall gibt, ist derzeit nicht bekannt. Der Statusbericht von ICQ weiß nicht einmal etwas von dem Ausfall.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Hilfe-Bereich der ICQ-Seiten soll eigentlich Informationen darüber geben, falls es Netzwerkprobleme gibt. Allerdings lautet der aktuelle Status, dass das ICQ-Netz ohne Fehler arbeitet. Es finden sich also keine Hinweise darauf, dass sich derzeit keine ICQ-Nutzer an dem Netzwerk anmelden können.

Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  2. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland

In den Morgenstunden des 30. März 2007 war das ICQ-Netzwerk ebenfalls nicht erreichbar. Nutzer konnten sich - wie jetzt - nicht anmelden. Aber im Unterschied zum aktuellen Fall funktionierte das Netzwerk in der vergangenen Woche nach einer kurzen Wartezeit wieder.

Nachtrag vom 4. April 2007 um 10:53 Uhr:
Seit wenigen Minuten scheint das ICQ-Netzwerk wieder einwandfrei zu laufen. ICQ machte keine Angaben dazu, was den Fehler verursacht hat und wie es zu dem Ausfall gekommen ist.

Nachtrag vom 4. April 2007 um 12:01 Uhr:
Wie die deutsche Presseagentur von ICQ gegenüber Golem.de erklärte, waren die ICQ-Ausfälle in den letzten Tagen auf eine Änderung des Anmeldesystems zurückzuführen. Hierbei sollen keine Daten verloren gegangen sein, versichert ICQ. Unklar bleibt aber, warum der betreffende Statusbericht auf der eigens dafür vorgesehenen Webseite keinen Hinweis darauf gegeben hat.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,99€
  3. 1,12€
  4. 4,49€

ichfickdich 18. Dez 2008

Hätte dein vater an die wand gewixt hätte er zusehen können wie sie runterläuft.... jetzt...

Sicarius 28. Mai 2008

bei mir gehts auch nich, woran liegt das denn?? server down?? macht mal hinne!!! &g

andererName 25. Apr 2007

vielleicht fangen sie an zu weinen...

N777 11. Apr 2007

Ich komm erst gar nich rein!

VerdammtesICQ 11. Apr 2007

Es geht wieder hier im Rheinland.. --> Falls das bei euch nicht der Fall sein sollte...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /