Abo
  • Services:

W3C-Standard für internationale Webinhalte

Internationalization Tag Set Version 1.0 vorgestellt

Mit dem Internationalization Tag Set (ITS) 1.0 hat das W3C einen neuen Standard veröffentlicht, um die Internationalisierung von XML-Dokumenten zu erleichtern. Damit lassen sich XML-Schemen neu erstellen und bestehende erweitern.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

ITS 1.0 wurde geschaffen, um verschiedenen Anforderungen bei der Lokalisierung von XML-Dokumenten zu entsprechen. So ist es möglich, komplett neue XML-Schemen zu erstellen, bestehende lassen sich mit ITS aber auch einfach erweitern. Dabei soll eine Identifizierung der genutzten Sprache ebenso möglich sein wie die Festlegung der Textrichtung - also beispielsweise rechts nach links bei hebräischen Texten.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Kiel
  2. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main

Auch Ruby-Annotationen, wie sie beispielsweise in asiatischen Dokumenten als Hinweis auf die Aussprache genutzt werden, können mit ITS in XML-Dokumente integriert werden. Dabei können mit ITS auch bestehende Dokumente internationalisiert werden, ohne sie zu ändern. Dafür muss beschrieben werden, wie die Funktionen des verwendeten Formats den ITS-Funktionen entsprechen.

Derzeit gibt es eine Umsetzung für XML DTD, XML Schema und Relax NG.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

k-weddige 04. Apr 2007

XHTML ist doch auch erst acht Jahre alt und hin und wieder stolpert man schon über...


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
    3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /