Abo
  • Services:

Panasonic mit Full-HD-Camcordern für den Hausgebrauch

Die eingesetzten Mikrofone sollen 5.1-Raumklang in Dolby Digital sowie Stereoton aufzeichnen können. Außerdem wurde ein 2 cm großer Lautsprecher integriert. Ein externes Mikrofon lässt sich ebenfalls anschließen. Der Weißabgleich soll wahlweise automatisch oder anhand von Voreinstellungen arbeiten. Neben einem HDMI-Ausgang sind auch ein USB-Anschluss sowie Komponenten vorhanden. Eine Europa-Version liegt noch nicht vor, so dass hier die zusätzlich vorhandenen japanischen Anschluss-Terminals nicht viel aussagen.

Panasonic HDC-SD3
Panasonic HDC-SD3
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Die Kameras arbeiten bei einer Helligkeit ab 6 Lux, ein spezieller Nachtmodus soll noch bis 2 Lux funktionieren. Die Startzeit des SD-Kartenmodells HDC-SD3 gibt Panasonic mit 1,7 Sekunden an, für das DVD-Modell hingegen ließ man die Angabe aus.

Auf die mitgelieferte SDHC-Karte mit 4 GByte Speicherkapazität passen laut Panasonic rund 90 Minuten Video. Auf DVD-Medien passen, je nach Kapazität und Videoqualität, zwischen mageren 26 Minuten (DVD-R Double Layer mit höchster Auflösung) und 60 Minuten (Double Layer mit 6 Mbps und 1.440 x 1.080 Pixeln). Auch DVD-RAM-Typen dürfen sein, gab Panasonic an.

Das Modell HDC-SD3 ist 74 x 69 x 142 mm groß und wiegt leer ca. 430 Gramm, während der HDC-DX3 92 x 91 x 163 mm misst und 680 Gramm schwer ist. In Japan sollen die Geräte Ende April 2007 auf den Markt kommen. Den Preis nannte Panasonic noch nicht. In Europa werden die Geräte laut Panasonic Deutschland in der Form nicht auf den Markt kommen.

 Panasonic mit Full-HD-Camcordern für den Hausgebrauch
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

HILI 11. Apr 2007

Wenn ich mir die Beiträge hier durchlese frage ich mich, warum alles neue so negativ...

Marietta 10. Apr 2007

Was gibt es zur Zeit für einen guten grossen Fs. günstig. Ich habe einen neuen...

spyro 04. Apr 2007

Jedes einzelne der 3 CCDs nimmt jeweils nur den Rot- Grün- oder Blauanteil auf. Ein...

Tobsen Maier 04. Apr 2007

Für mich ist ein Full-HD Camcorder nur einer der 1080p aufzeichnet und auch intern 16:9...

drmaniac 04. Apr 2007

keine echte 1920x1080 und kein "P" na danke! Den können die getrost behalten.


Folgen Sie uns
       


Nuraphone Kopfhörer- Test

Der Nuraphone bietet einen automatischen Hörtest, der den Frequenzgang des Kopfhörers je nach Nutzer unterschiedlich einstellt. Die Klangqualität des ungewöhnlichen Kopfhörers hat Golem.de im Test überzeugt.

Nuraphone Kopfhörer- Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /