Abo
  • Services:

Panasonic mit Full-HD-Camcordern für den Hausgebrauch

Die eingesetzten Mikrofone sollen 5.1-Raumklang in Dolby Digital sowie Stereoton aufzeichnen können. Außerdem wurde ein 2 cm großer Lautsprecher integriert. Ein externes Mikrofon lässt sich ebenfalls anschließen. Der Weißabgleich soll wahlweise automatisch oder anhand von Voreinstellungen arbeiten. Neben einem HDMI-Ausgang sind auch ein USB-Anschluss sowie Komponenten vorhanden. Eine Europa-Version liegt noch nicht vor, so dass hier die zusätzlich vorhandenen japanischen Anschluss-Terminals nicht viel aussagen.

Panasonic HDC-SD3
Panasonic HDC-SD3
Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. AKDB, Regensburg

Die Kameras arbeiten bei einer Helligkeit ab 6 Lux, ein spezieller Nachtmodus soll noch bis 2 Lux funktionieren. Die Startzeit des SD-Kartenmodells HDC-SD3 gibt Panasonic mit 1,7 Sekunden an, für das DVD-Modell hingegen ließ man die Angabe aus.

Auf die mitgelieferte SDHC-Karte mit 4 GByte Speicherkapazität passen laut Panasonic rund 90 Minuten Video. Auf DVD-Medien passen, je nach Kapazität und Videoqualität, zwischen mageren 26 Minuten (DVD-R Double Layer mit höchster Auflösung) und 60 Minuten (Double Layer mit 6 Mbps und 1.440 x 1.080 Pixeln). Auch DVD-RAM-Typen dürfen sein, gab Panasonic an.

Das Modell HDC-SD3 ist 74 x 69 x 142 mm groß und wiegt leer ca. 430 Gramm, während der HDC-DX3 92 x 91 x 163 mm misst und 680 Gramm schwer ist. In Japan sollen die Geräte Ende April 2007 auf den Markt kommen. Den Preis nannte Panasonic noch nicht. In Europa werden die Geräte laut Panasonic Deutschland in der Form nicht auf den Markt kommen.

 Panasonic mit Full-HD-Camcordern für den Hausgebrauch
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 3,49€
  3. 9,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

HILI 11. Apr 2007

Wenn ich mir die Beiträge hier durchlese frage ich mich, warum alles neue so negativ...

Marietta 10. Apr 2007

Was gibt es zur Zeit für einen guten grossen Fs. günstig. Ich habe einen neuen...

spyro 04. Apr 2007

Jedes einzelne der 3 CCDs nimmt jeweils nur den Rot- Grün- oder Blauanteil auf. Ein...

Tobsen Maier 04. Apr 2007

Für mich ist ein Full-HD Camcorder nur einer der 1080p aufzeichnet und auch intern 16:9...

drmaniac 04. Apr 2007

keine echte 1920x1080 und kein "P" na danke! Den können die getrost behalten.


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

    •  /