• IT-Karriere:
  • Services:

Transcend: 16-GByte-Flash-Speicher für den ExpressCard-Slot

Einsteck-Festplatte ohne Mechanik

Transcend hat eine Speicherlösung auf Basis von Flash-Bausteinen vorgestellt, die in den ExpressCard-Slot passt. Die so genannte Solid State Disk (SSD) ist in Kapazitäten von bis zu 16 GByte erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Transcend ExpressCard/34 SSD wird zusammen mit einem USB-Adapter ausgeliefert, damit sie auch mit Rechnern genutzt werden kann, denen ein ExpressCard34-Einschub fehlt. Sie wird als normales Wechsellaufwerk erkannt.

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Düsseldorf
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Die Transcend ExpressCard/34 SSD ist nach Herstellerangaben kompatibel zu Windows Vista und unterstützt dessen ReadyBoost-Funktion. Windows ReadyBoost nutzt Flash-Speicher als Außenstelle des RAMs, um die System-Reaktionsgeschwindigkeit zu erhöhen. Die Lösung arbeitet wie ein Cache-Speicher und komprimiert die Daten.

Außer in 16 GByte gibt es die Karte auch mit 2, 4 und 8 GByte Speicherplatz. Preise und Transfergeschwindigkeiten gab Transcend noch nicht an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 142,85€

nie (Golem.de) 04. Apr 2007

Flash-Chips verteilen inzwischen die Zugriffe selbst, und auch die Controller - so ein...

noplease 04. Apr 2007

Gelöscht... ... war Doppelpost nach Reconnect. Achtung, dieser Beitrag enthält Denglish!


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion angespielt

Mit Legion bekommt die Serie Watch Dogs eine dritte Chance von Ubisoft. Schauplatz ist London nach dem Brexit, eine korrupte Regierung und Banden unterdrücken die Bevölkerung, die sich allerdings wehrt. Wichtigste Neuerung gegenüber den Vorgängern: Spieler können Passanten für den Widerstand rekrutieren.

Watch Dogs Legion angespielt Video aufrufen
Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Sono Motors: Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will
Sono Motors
Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will

Die Crowdfunding-Kampagne kam zur richtigen Zeit. Mit dem Geld hat das Elektroauto-Startup Sono Motors die Coronakrise bisher gut überstanden.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Soundcloud-Gründer Das eigene E-Bike für 59 Euro im Monat
  2. Kuberg Elektrisches Dirt Bike mit Anhänger vorgestellt
  3. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis

    •  /