Abo
  • IT-Karriere:

Sun bringt schnellere UltraSPARC IV+ und beansprucht Rekord

Bisher schnellste Java-Server mit zwei Prozessor-Sockeln

Sun bietet seit kurzem seinen Dual-Core-Prozessor UltraSPARC IV+ mit statt bisher 1,8 GHz auch mit 1,95 und 2,1 GHz an. In neuen Rechnern sollen die CPUs die schnellsten Server für Java-Anwendungen antreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit den höheren Takten beansprucht Sun gleich eine Reihe von Rekorden, die mit der Kombination aus Solaris und Sparc-Architektur auf Anwendungsservern machbar sind. So sollen die serverseitig laufenden Java-Anwendungen des SPEC-Benchmarks "SPECjAppServer2004" mit über 1.781 Punkten auf dem Server Sun Fire E2900 den aktuellen Weltrekord der veröffentlichten Benchmarks für Rechner mit zwei Prozessorsockeln stellen.

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden),Schallstadt
  2. JOB AG Industrial Service GmbH, Home-Office

Gleich 6.160 SAP-Anwender soll eine Sun Fire E6900 mit 24 Sockeln und somit 48 Kernen beim "Tier-2-Benchmark" bedienen können. Sun reizt hier aber - wie auch andere Hersteller - die Regeln der SPEC aus, da dieser Rekord in einer Kategorie von "24 oder weniger Prozessoren" aufgestellt wurde. Die von Sun in einer Pressemitteilung zitierten Ergebnisse sind auch noch nicht in den offiziellen Listen der anerkannten Benchmarks der SPEC aufgeführt.

Erhältlich sollen die neuen CPUs ab sofort mit den Sun-Servern sein. Wie bereits berichtet, will Sun aber seine Prozessoren demnächst auch wieder an andere Hersteller verkaufen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 469€

java-tutor 04. Apr 2007

Immer? Java-Teile? soso... Genau, der ist groß. Und das ist ja auch das Problemchen...


Folgen Sie uns
       


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
    5G-Auktion
    Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
    2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
    3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

      •  /