Abo
  • Services:
Anzeige

Verletzt iTunes EU-Recht?

Territoriale Grenzen von iTunes im Visier der EU-Kommission

Die Europäische Kommission nimmt Apples Absprachen mit Plattenfirmen unter die Lupe und hat Apple sowie einige große Plattfirmen zu einer Stellungnahme aufgefordert - der erste Schritt in einem Kartellverfahren. Die EU geht davon aus, dass Apples iTunes-Store EU-Rechte verletzt.

Der EU-Kommission geht es dabei nicht um die Verknüpfung des iTunes-Store mit Apples iPod und auch Apples Marktmacht spielt keine Rolle. Kern der Untersuchung sind territoriale Einschränkungen für Kunden.

So unterscheidet sich das Angebot bei iTunes je nach Land, wobei verhindert wird, dass Kunden in anderen Ländern als ihrem Heimatland einkaufen. Um z.B. im belgischen iTunes-Store einzukaufen, bedarf es einer Kreditkarte, die von einer Bank auf eine belgische Adresse ausgestellt ist.

Anzeige

Nach Ansicht der Kommission verletzt dieses Trennung der Märkte Artikel 81 des EU-Vertrages.

Apple und auch die betroffenen Plattenfirmen haben nach Erhalt des "Statements of Objections" zwei Monate Zeit, schriftlich dazu Stellung zu nehmen. Auch eine mündliche Anhörung vor der Kommission kann beantragt werden. Erst danach kann die Kommission letztendlich entscheiden, ob EU-Recht verletzt wurde. Wäre dies der Fall, können Strafen bis zu einer Höhe von 10 Prozent der jährlichen Umsätze verhängt werden.


eye home zur Startseite
Graf Porno 05. Apr 2007

Der Satzbau macht zwar keinen Sinn (Wem.., dann"), aber man muss bedenken, dass Apple...

Wyv 04. Apr 2007

signed. Denn auch MWST bereinigt ist der Kram hier viel zu teuer. Wenn ich mir den...

AlgorithMan 03. Apr 2007

so hab ich das noch nie betrachtet... interessanter gedanke... ich nehme an, dass das...

vaterstaatbring... 03. Apr 2007

wer hat denn gesagt dass es um des nutzers rechte geht ;) Die interessieren doch dabei...

kamaku 03. Apr 2007

ich wollte neulich in Schweden einen Song von Musicload ziehen - trotz deutscher...


modlog / 10. Apr 2007

EU endlich gegen das Applekartell



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. BWI GmbH, Rheinbach
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  4. Lidl Digital, Leingarten


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Tarif mit echtem Prepaid?

    jayjay | 02:07

  2. Re: Ich hab viel in Behörden und behördenählichen...

    plutoniumsulfat | 02:00

  3. Re: Gute Shell

    Hello_World | 01:50

  4. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    floewe | 01:49

  5. Re: Was sind das für Preise?

    anonym | 01:46


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel