New Yorks Bürgermeister erzürnt über GTA IV

Schon erster Trailer sorgt für Aufregung

Kurz nach der Veröffentlichung eines Trailers zum für Oktober angekündigten vierten Teil der "Grand Theft Auto"-Serie regen sich die Moralwächter in den USA. Gegenüber einem lokalen Fernsehsender ließ der republikanische Bürgermeister Michael Bloomberg seinen Pressesprecher seine Missbilligung des Titels ausrichten.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar spielten auch schon frühere Teile der GTA-Serie in der fiktiven Stadt "Liberty City", die Anlehnung an das reale New York wurde jedoch selten deutlich herausgestellt. Im Trailer zum vierten Teil, der Mitte Oktober in den USA und Europa erscheinen soll, sind jedoch Markenzeichen von New York wie die Freiheitsstatue, das Empire State Building, das Chrysler Building und die Brooklyn Bridge zu sehen.

Stellenmarkt
  1. IT System & Netzwerk Administrator (m/w/d)
    Kliniken Schmieder, Allensbach
  2. CAD/CAM Programmierer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
Detailsuche

Dieser direkte Bezug der auch in den USA umstrittenen Spieleserie ärgert Bloomberg, der sich vor allem die Kriminalitätsbekämpfung auf die Fahnen geschrieben hat: Seit seinem Amtsantritt 2002 sollen unter anderem 58 Prozent weniger Autodiebstähle begangen worden sein. Gegenüber der New Yorker Station der CBS-Fernsehkette namens WCBS-TV ließ Bloomberg seinen Pressesprecher ausrichten: "Der Bürgermeister unterstützt keine Videospiele, in denen man Punkte für das Verletzen oder Töten von Polizisten bekommt" - der einminütige Trailer, das bisher einzig veröffentlichte Material zu GTA IV, zeigt jedoch weder derartige Szenen noch andere Gewaltakte.

Dennoch haut auch New Yorks Polizeichef Raymond Kelly gegenüber WCBS-TV in dieselbe Kerbe: "Es ist verabscheungswürdig, Gewalt in Spielen wie diesem zu verherrlichen, ganz egal, wie weit hergeholt der Hintergrund sein mag."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


spanther 04. Dez 2008

Tja Virtualität lässt sich halt leichter "verbieten" :> Darum will er lieber diese...

spanther 04. Dez 2008

lol xD YMMD :D

Flying Circus 07. Mai 2008

Lesen ist out. Sieh es einfach ein. *g*

ercto 07. Mai 2008

jaaaa..sag das mal all den CS/whatever geschädigten, welche diesen unterschied nicht so...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Mail-Hosting
"Wir haben laufend Probleme mit GMX und Web.de"

Probleme, wie sie die Bahn jüngst mit GMX und Web.de hatte, kennt der Mailprovider Tinc schon lang. Antworten bleibe GMX schuldig, sagt uns der CEO.
Ein Interview von Moritz Tremmel

E-Mail-Hosting: Wir haben laufend Probleme mit GMX und Web.de
Artikel
  1. LTE-Versorgung: NRW hat trotz Mobilfunkpakt weiter weiße Flecken
    LTE-Versorgung
    NRW hat trotz Mobilfunkpakt weiter weiße Flecken

    Während ein Netzbetreiber seine Erfolge hervorhebt, sieht die Wirtschaftsministerin weiter 59 weiße Flecken im Mobilfunk. Sie mahnt zur Eile bei der Schließung der Funklöcher.

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Ello LC1: Bastler baut 8-Bit-Computer in Kreditkartengröße
    Ello LC1
    Bastler baut 8-Bit-Computer in Kreditkartengröße

    Der Ello LC1 ist dank cleverer Konstruktion nur unwesentlich dicker als eine Platine und bietet einen Basic-Interpreter sowie ein LC-Display.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /