• IT-Karriere:
  • Services:

Schwimmender MP3-Player als Musikinsel für die Badewanne

XA-AW33 von JVC mit Mono-NXT-Lautsprecher

JVC Japan hat einen wasserfesten MP3-Player vorgestellt, der in die Badewanne mitgenommen werden kann. Er schwimmt an der Wasseroberfläche und ist mit einem NXT-Flach-Membranlautsprecher ausgestattet, der Kopfhörer überflüssig machen soll. Außerdem sollen durch die Vibrationen kleine Kreise im Wasser entstehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der XA-AW33 ist konisch geformt und soll von oben betrachtet rund sein. Der Player ist mit einer blauen LED ausgerüstet, die passend zur Musik pulsieren kann. Der Effekt lässt sich auch deaktivieren.

Stellenmarkt
  1. Schock GmbH, Regen
  2. LISTAN GmbH, Glinde

Die Musikinsel ist mit lediglich 256 MByte Speicher ausgestattet und spielt neben MP3s auch WMA-Daten ab, wobei DRM-geschützte Stücke wiedergegeben werden sollen.

JVC XA-AW33
JVC XA-AW33

Mit einem USB-Anschluss wird der JVC XA-AW33 an den Rechner angeschlossen. Die Stromversorgung erfolgt über vier AAA-Zellen, die bis zu 15 Stunden Musikwiedergabe ermöglichen sollen. Der Musikspieler misst 8,7 cm im Durchmesser und ist 12 cm hoch. Das Gewicht wird mit 260 Gramm angegeben.

JVCs schwimmender XA-AW33 ist in Japan für 19.800,- Yen, umgerechnet rund 125,- Euro, erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

startrip 03. Apr 2013

Habe lange gegooglet und am Ende den Exeze Rider gekauft. Der schneidet hier...

Korrumpel 02. Apr 2007

*LOL* Wie hieß das Lied noch gleich? "Kaltes klares Wasser", japp, ich glaub das war´s...

bkcyberfreak 02. Apr 2007

Also ich find des auch Kewl, endlich keine öde Stille mehr in der Therme, einfach...

????? 02. Apr 2007

Das wäre dann ja zu einfach ;) Aber immerhin kann man dem ganzen noch entnehmen das es...

n3rd 02. Apr 2007

Hehehe....das Wasser dient nur dazu, lustige, kleine "Kreise zu erzeugen" :D:D:D "Au...


Folgen Sie uns
       


IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte)

Golem.de erzählt die über 100-jährige Geschichte von Big Blue im Video.

IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte) Video aufrufen
    •  /