Abo
  • Services:

Spieletest: Die Siedler 2 - Die nächste Generation: Wikinger

Add-On zum Remake

Kein Siedler-Spiel ohne Add-On: Mal abgesehen von den Sims gibt es wohl kaum eine Spielreihe, die so kontinuierlich mit kostenpflichtigen Erweiterungen versorgt wird wie die Siedler-Serie. Auch "Die Siedler II - Die nächste Generation" bleibt davon nicht verschont - wobei sich Ubisoft und Blue Byte hier noch mehr als in der Vergangenheit durchaus den Vorwurf der Geldmacherei gefallen lassen müssen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Siedler 2 - Die nächste Generation: Wikinger (Windows-PC)
Die Siedler 2 - Die nächste Generation: Wikinger (Windows-PC)
Bei 'Die Siedler II: Die nächste Generation' handelt es sich bekanntlich um die Neuauflage des erfolgreichen Spieleklassikers "Die Siedler II" von 1996, die anlässlich des zehnten "Geburtstages" des Originals im August 2006 erschien. Schon damals gingen die Meinungen über Sinn und Zweck einer derartigen Veröffentlichung weit auseinander, der Verkaufserfolg gab Ubisoft allerdings Recht - der Titel lag mehrere Wochen lang an der Spitze der deutschen Verkaufscharts, so dass eine Erweiterung natürlich nur eine Frage der Zeit war.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford

Die Siedler 2: Wikinger
Die Siedler 2: Wikinger
"Die nächste Generation: Wikinger" lässt nun also auch die Männer mit dem Hornhelm kämpfen und siedeln und wartet auch mit einer passenden neuen Hintergrundgeschichte auf: Die Wolfspiraten treiben im östlichen Kaiserreich ihr Unwesen, zerstören dabei das Weltenportal der Wikinger und zwingen diese somit, sich auf einen langen Heimweg zu machen. Schade nur, dass wenig Wert auf eine spannende Inszenierung der Story gelegt wurde: Die jeweiligen Missionseinleitungen sind dröge anzusehen und wenig dazu angetan, die Stimmung zu heben.

Die Siedler 2: Wikinger
Die Siedler 2: Wikinger
Im Spielverlauf werden allerdings nicht nur die Wikinger, sondern auch die anderen Völker wie Römer und Asiaten kontrolliert; die Missionsziele sind dabei durchaus unterschiedlich - mal muss eine heruntergewirtschaftete Siedlung auf Vordermann gebracht, dann wieder sollen bestimmte Territorien so schnell wie möglich erobert werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Kämpfen, wobei der Schwierigkeitsgrad durchaus knackig ist - Einsteiger werden wohl schon früh an der Übermacht des Gegners verzweifeln.

Leider gibt es inhaltlich im Vergleich zum Hauptspiel praktisch keine Veränderungen - die minimalen Updates bei der Bedienung, dem Interface oder dem Meldungssystem haben eher Patch-Charakter und rechtfertigen kaum den geforderten Verkaufspreis von 25,- Euro.

Fazit:
Auch große Fans des Klassiker-Remakes Die Siedler II sollten sich gut überlegen, ob sie wirklich 25,- Euro in die zwölf neuen Missionen investieren wollen: Die Wikinger bringen nur äußerliche, aber keine spielerischen Neuerungen mit sich, für inhaltliche Veränderungen wurde die Zeit seit der Veröffentlichung des Hautspiels praktisch gar nicht genutzt - da haben sich die Entwickler nicht gerade mit Ruhm bekleckert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  2. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...
  3. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  4. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)

Southpark 55 16. Jan 2008

ich hab Command and Conquer 3 schon längst find's cool und so aber das ist kein grund...

Mike84 03. Apr 2007

Hab's seit ein paar Tagen! Nachdem die Geschichte zu "Die nächste Generation" wirklich...

# 02. Apr 2007

Ahja :D

Projektleiter 02. Apr 2007

NEEEE ihr seid schuld!!! BASTA ;-)

Muhahaha 02. Apr 2007

Das gibt's schon? Geil! War doch erst für's Ende des Jahres angekündigt! ;)


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich

Wir haben den neuen ANC-Kopfhörer von Audio Technica gegen die Konkurrenz von Bose und Sony antreten lassen. Im Video sind die Unterschiede bei der ANC-Leistung zwischen dem ATH-ANC900BT, dem Quiet Comfort 35 II und dem WH-1000XM3 deutlich hörbar.

Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /