Abo
  • Services:

Aus für .xxx

Antrag auf Einrichtung eines "Rotlichtbezirks" im Internet abgelehnt

Die ICANN hat die Einführung der Porno-Domain .xxx nun endgültig abgelehnt. Über drei Jahre war um die Einführung der Top-Level-Domain gerungen worden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Board der Internet Corporation for Assigned Names (ICANN) lehnte den Antrag von ICM mehrheitlich ab, die unter der Top-Level-Domain .xxx pornografische Angebote sammeln wollten. Der Antrag habe nicht den Sponsored-Community-Kriterien entsprochen und der Antragsteller habe die geäußerten Bedenken wegen anstößiger Inhalte nicht entkräften können.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Zuvor war drei Jahre lang über den Antrag beraten worden, der in dieser Zeit auch wiederholt angepasst und verändert wurde. Zudem könnte die ICANN bei Einrichtung des "Rotlichtbezirks" gezwungen sein, Inhalte dauerhaft zu kontrollieren, was mit ihrer rein technischen Aufgabe nicht in Einklang zu bringen sei.

Einige Stimmen kritisierten die nicht einstimmige Entscheidung und vor allem die zur Ablehnung angeführten Argumente.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

jjj 13. Aug 2008

Die Amerikaner sinnt die schlimmsten heuler aller zeiten so etwas konsovatiwes habe ich...

tolja 19. Jun 2007

pentiumforever 30. Mär 2007

Natürlich gäbe es weiter Porn auf anderen TLDs, grade auch auf P2P Seiten. Ich hielt es...

DaM 30. Mär 2007

http://bringbackp0rn.com/ Die "0" ist durch ein "o" zu ersetzen. Sonst durfte ich nicht...

Shawn Maholick 30. Mär 2007

Dann wird wohl eine FSK für Second Life fällig. Dafür sind ja die Betreiber...


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /