Abo
  • IT-Karriere:

Avira-Virenscanner hält Winlogon.exe für Schadcode (Update)

Aktualisiertes Signatur-Update beseitigt Fehlalarm

Die Virenscanner von Avira wurden am gestrigen 29. März 2007 mit einem fehlerhaften Signatur-Update bestückt. Dadurch meldeten die Avira-Virenscanner, dass die Windows-Systemdatei Winlogon.exe ein Trojanisches Pferd sei. Dieser Fehler wurde mittlerweile korrigiert und es stehen aktualisierte Signatur-Updates bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit den aktuellen Signatur-Updates erkennt Avira die Datei Winlogon.exe nicht mehr länger fälschlich als Trojanisches Pferd TR/WLHack.A. Wie es zu dem Fehler kam, gab Avira nicht bekannt. Auf jeden Fall soll die Fehlerkennung nur im Signatur-Update vom 29. März 2007 stecken. Ältere und neue Signaturdateien sind demnach nicht von dem Problem betroffen.

Nachtrag vom 30. März 2007 um 15:48 Uhr:
Wie Avira per Presseinformation gegen 15:40 Uhr zusätzlich mitteilte, wurde das fehlerhafte Signatur-Update für die Virenscanner-Produkte des Herstellers ab 8:46 Uhr am heutigen 30. März 2007 für rund 25 Minuten verteilt. Um 9:10 Uhr soll dieses Update wieder von den Servern genommen worden sein. Somit sollten nur Nutzer von dem Fehler betroffen sein, einen Avira-Virenscanner in der Zeit von 8:46 Uhr und 9:10 Uhr am heutigen Morgen aktualisiert haben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. 49,70€

huahuahua 21. Apr 2007

Du nimmst mir die Worte aus dem Mund;)) ...Kurt ist schon ein ganz harter, horhorhorgh

buiter 02. Apr 2007

unter BeOS gibt es keine Viren folglich braucht man auch kein Avira oder Linux !

DT 02. Apr 2007

Lang lebe Avast! kostet auch nix und immer noch um längen besser als Antivir.

Bibabuzzelmann 01. Apr 2007

Hier schimpft doch keiner über Windows....hab mal nix mitbekommen ^^ Kann der Windows...

RcRaCk2k 01. Apr 2007

Fragen bezüglich Virus und Winlogon.EXE. Ich repariere gerne mal ein paar Rechner von...


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
    Verkehrssicherheit
    Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

    Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
    2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
    3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

      •  /