Abo
  • Services:

iPhone startet angeblich am 11. Juni 2007

AT&T: Über eine Million Anfragen für das iPhone

Zum Start von Apples Worldwide Developers Conference (WWDC) am 11. Juni 2007 soll auch das iPhone auf den Markt kommen, meldet CNet.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple iPhone
Apple iPhone
Das Datum für den Marktstart des iPhone habe ein Mitarbeiter des Cingular-Kundendienstes bestätigt, heißt es bei CNet. Über das Datum hinaus gebe es aber noch keine Informationen. Laut Reuters erklärte Randall Stephenson, Chief Operating Officer der Cingular-Mutter AT&T (Cingular wird in Kürze in AT&T umbenannt), lägen dem Mobilfunkbetreiber bereits über ein Million Anfragen zum iPhone vor.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Das Datum klingt zumindest passend, startet am 11. Juni 2007 doch auch Apples Worldwide Developers Conference (WWDC) in San Francisco, bei der laut Agenda allerdings Apples kommende Ausgabe von MacOS X, Leopard, im Fokus steht.

Hier zu Lande wird man wohl noch etwas länger auf das iPhone warten müssen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

simsonic 02. Apr 2007

Sorry. Habe es als Podcast in iTunes. Brauche also kein Login. Wusste halt nicht das es...

JustDoIt 02. Apr 2007

hat noch kein anderer Hersteller und genau DAS ist eben das geniale (unter anderem...

JustDoIt 02. Apr 2007

Mir sind die traditionellen Funktionen und der einfache Sync zu OS X wichtiger als...

diezeitzeigts 02. Apr 2007

Sinnlose Diskusionen Abwarten und Tee trinken.

WinamperTheSecond 01. Apr 2007

Ich weiss nicht was für Handy du hast das Bluetooth "kastriert" ist, aber Vodafone hat...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /