Abo
  • Services:

iPhone startet angeblich am 11. Juni 2007

AT&T: Über eine Million Anfragen für das iPhone

Zum Start von Apples Worldwide Developers Conference (WWDC) am 11. Juni 2007 soll auch das iPhone auf den Markt kommen, meldet CNet.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple iPhone
Apple iPhone
Das Datum für den Marktstart des iPhone habe ein Mitarbeiter des Cingular-Kundendienstes bestätigt, heißt es bei CNet. Über das Datum hinaus gebe es aber noch keine Informationen. Laut Reuters erklärte Randall Stephenson, Chief Operating Officer der Cingular-Mutter AT&T (Cingular wird in Kürze in AT&T umbenannt), lägen dem Mobilfunkbetreiber bereits über ein Million Anfragen zum iPhone vor.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Darmstadt, Wiesbaden, Frankfurt
  2. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main

Das Datum klingt zumindest passend, startet am 11. Juni 2007 doch auch Apples Worldwide Developers Conference (WWDC) in San Francisco, bei der laut Agenda allerdings Apples kommende Ausgabe von MacOS X, Leopard, im Fokus steht.

Hier zu Lande wird man wohl noch etwas länger auf das iPhone warten müssen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 62,98€ (Release am Freitag, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 249,00€
  3. 249,00€

simsonic 02. Apr 2007

Sorry. Habe es als Podcast in iTunes. Brauche also kein Login. Wusste halt nicht das es...

JustDoIt 02. Apr 2007

hat noch kein anderer Hersteller und genau DAS ist eben das geniale (unter anderem...

JustDoIt 02. Apr 2007

Mir sind die traditionellen Funktionen und der einfache Sync zu OS X wichtiger als...

diezeitzeigts 02. Apr 2007

Sinnlose Diskusionen Abwarten und Tee trinken.

WinamperTheSecond 01. Apr 2007

Ich weiss nicht was für Handy du hast das Bluetooth "kastriert" ist, aber Vodafone hat...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
    Probefahrt mit Tesla Model 3
    Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
    2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
    3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

      •  /