Abo
  • Services:
Anzeige

Online-Artikel lesen sich besser als Zeitungen

Studie analysiert Leseverhalten von 600 Personen

Das Leseverhalten von Online-Artikeln unterscheidet sich von dem von Print-Artikeln - allerdings zu Gunsten der Online-Texte, bei denen die Abbruchrate niedriger liegt. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Poynter Institutes im Auftrag der American Society of Newspaper Editors. Hierin wurde das Leseverhalten von vier Print- und zwei Online-Zeitungen an 600 Personen getestet.

Die Studie wurde im Auftrag der American Society of Newspaper Editors vom Poynter Institute mit so genannten Eye-Trackern durchgeführt, um das Leseverhalten von 600 Personen anhand von vier Zeitungen und zwei Online-Ausgaben zu analysieren.

Anzeige

Eine Hauptaussage der Studie: Online werden 77 Prozent eines ausgesuchten Textes zu Ende gelesen, bei Zeitungen im Broadsheet-Format 62 Prozent, bei Tabloid-Format nur 57 Prozent. Bei Printmedien spielt dann auch noch eine Rolle, ob ein Text auf einer anderen Seite fortgesetzt wird. Bei Tabloid-Zeitungen lesen 68 Prozent der Leser weiter, bei den großformatigen Broadsheets nur 59 Prozent.

Zudem zeigt die Studie zwei verschiedene Arten von Lesern auf: Die einen arbeiten sich systematisch von Seite zu Seite und Artikel zu Artikel vor, die andere Gruppe überfliegt erst eine komplette Seite, um sich dann einen Artikel auszusuchen. Bei den Zeitungslesern gibt es mehr, die sich methodisch vorarbeiten, bei Online-Lesern sind laut der Studie beide Gruppen zu gleichen Teilen vorhanden und lesen auch etwa gleich viel Text.

Ein weiteres Ergebnis ist, dass alternative Formate eher beim Leser hängenbleiben, etwa Fragen und Antworten, Infokästen oder Zeitleisten. Während im Print-Bereich Leser zuerst auf große Überschriften und Fotos schauen, halten Online-Leser eher nach richtungweisenden Elementen wie Navigationsleisten und Teasern Ausschau. Farbfotos werden außerdem eher wahrgenommen als Schwarz-Weiß-Bilder.


eye home zur Startseite
bizizi 01. Apr 2007

Das merkt man. Hättest du den letzten Absatz gelesen, dann wüsstest du, dass dein...

Leghasthenikher? 30. Mär 2007

Wie kann ein Online-Artikel ein Leseverhalten haben? Ich find die Qualität von Online...

grml0r 30. Mär 2007

Bei vier Zeitungen und zwei Online-Zeitungen, kann es ja durchaus sein, dass die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover und Braunschweig
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. Arrow Central Europe GmbH, München, Neu-Isenburg, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Amateure verwechseln ständig Github und Git (tl;dnr)

    amineurin | 19:34

  2. Re: Stickoxide....

    matok | 19:29

  3. Re: Umweltprämie? Dadurch wirds doch noch schlimmer!

    Allandor | 19:28

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    XxXXXxxXxx | 19:26

  5. Re: werGoogelnKann (kann auch Java -NEIN!

    m1ndgames | 19:26


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel