Abo
  • Services:
Anzeige

Kopier-Bug in Vista - Microsoft schweigt

Rechner friert bei Dateioperationen ein

Seit Wochen macht ein ominöser Fehler in Windows Vista in Internetforen von sich reden. Der Rechner kann sich beim Kopieren, Verschieben oder Löschen einer Datei stundenlang mit sich selbst beschäftigen, die Aktion lässt sich auch nicht abbrechen. Zwar gibt es einen Hotfix von Microsoft, dieser ist jedoch nur auf Anfrage erhältlich, das Unternehmen nimmt zu diesem Fehler auch nicht weiter Stellung.

Der Fehler ist inzwischen auch in den Support-Foren von Microsoft beschrieben und scheint sehr selten aufzutreten - auf den betroffenen Systemen dann aber mit konstanter Hartnäckigkeit. Sowohl unter den 32- als auch 64-Bit-Versionen kann das beschriebene Verhalten auftreten. Einige Microsoft-Kunden hatten den Bug bereits gemeldet und daraufhin einen Hotfix erhalten, der in der Knowledge Base unter dem Eintrag 931770 erklärt ist. Microsoft erwähnt dort aber nur Fehler bei Dateioperationen auf Netzwerk-Laufwerken. Laut der Foreneinträge tritt der Bug aber auch bei lokalen Laufwerken auf.

Anzeige

In diesem Knowledge-Base-Eintrag warnt Microsoft auch ausdrücklich davor, den Hotfix auf Rechnern zu installieren, die das seltsame Verhalten nicht aufweisen. Wer das Problem nicht hat, soll bis zu einem "Service Pack" warten, meint Microsoft in dem Support-Artikel. Das erste solche Paket ist aber erst für die zweite Hälfte des Jahres 2007 angekündigt.

Auf Anfrage von Golem.de teilte Microsoft Deutschland mit, dass man sich zu diesem Fehler bisher nicht weiter äußern wolle. Auch, unter welchen Bedingungen das Verhalten des Betriebssystems auftritt, könne man derzeit nicht sagen. Um den Hotfix zu erhalten, sollen sich betroffene Kunden über die üblichen Service-Kanäle an Microsoft wenden.


eye home zur Startseite
Arnieduke 15. Sep 2009

Bei mir haben besagte Tipps (Suchdienst abschalten etc.) nichts geholfen. Dieser Bug ist...

fabianmohr 01. Aug 2007

Der Hotfix hat bei mir nicht geholfen. Man muss den internen Suchdienst deaktivieren, neu...

Ch40s 05. Apr 2007

Wies mit KDE aussieht weis ich nicht, aber GNOME hat sich bei mir noch nie geweigert...

GodsBoss 04. Apr 2007

Das hat überhaupt nichts mit Schuld oder Unschuld zu tun, es ist einfach unpraktischer...

DexterF 02. Apr 2007

Apple hat mal das kommende MacOSX 10.5 als "Vista 2.0" beworben - ich würde mich ja...


Das dicke En.de? / 30. Mär 2007

Bitte warten ... Bitte warten ...

Mein kleines Tagebuch / 30. Mär 2007

Bugs? Nicht bei uns....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Isar Kliniken GmbH, München
  3. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  4. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,66€
  2. 16,99€
  3. 4,44€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

  1. Re: Ach Bioware....

    Ember | 17:18

  2. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    derdiedas | 17:17

  3. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    DonKamillentee | 17:17

  4. Re: Danke Electronic Arts...

    gaym0r | 17:08

  5. Re: Finde ich gut

    User_x | 17:07


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel