Abo
  • Services:

Opensource-DVD 5.0 mit neuer OpenOffice.org-Version

21 neue Programme und 69 Updates

Mit 21 neuen Programmen sowie 69 aktualisierten kommt die Opensource-DVD 5.0 daher. Damit finden sich mittlerweile 260 Programme in der Sammlung freier Software für Windows. Auch die neue OpenOffice.org-Fassung 2.2 ist enthalten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Aktualisiert wurde beispielsweise die freie Office-Suite OpenOffice.org auf die Version 2.2. Zu den Neuzugängen zählen die Java-Entwicklungsumgebung NetBeans und eine grafische Bedienoberfläche für Pdftk, mit dem sich PDF-Dateien trennen und zusammenfügen lassen. Das Programm FileGuard überwacht Änderungen an Dateien und informiert den Anwender darüber.

Die mittlerweile 1,93 GByte große Opensource-DVD 5.0 steht als ISO-Image auf diversen Servern zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Trüffelschwein 04. Apr 2007

Eben gefunden, hier gibt es die DVD kostenlos: www.iso4you.de

T. Maibaum 01. Apr 2007

Die schlechte Nachricht: ISDN-ler gehören wohl nicht zur Zielgruppe dieses Angebots...

Statistikfälscher 30. Mär 2007

...das erhöht die Downloadzahlen. War man ja uach beim Firefox so gewohnt...

^Andreas... 30. Mär 2007

Ich warte ja noch auf die Blu-ray Variante, mit dann 221 verschiedenen Datei Managern in...

Zoppo Trump 30. Mär 2007

... mit den englischen Versionen der Programme?


Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /