• IT-Karriere:
  • Services:

Blu-ray Disc schwimmt auf PlayStation-3-Erfolg mit

Die HD-DVD ist aber noch nicht aus dem Rennen

Das Blu-ray-Lager sieht den Kampf mit der HD-DVD noch lange nicht als erledigt an und will innerhalb von drei Jahren der Marktsieger unter den DVD-Nachfolgern werden. Nun vermeldet Sony Pictures Home Entertainment (SPHE) stolz, mit der Blu-ray-Version des James-Bond-Films "Casino Royale" eine neue Rekordmarke zu setzen - und dass der Blu-ray-Marktanteil bereits deutlich über dem der HD-DVD liege.

Artikel veröffentlicht am ,

Casino Royale Blu-ray
Casino Royale Blu-ray
Wie erfolgreich der seit 13. März 2007 in den USA erhältliche Film Casino Royale wirklich ist, sagt SPHE allerdings nicht, sondern spricht nur von 100.000 an den Handel verschickten Blu-ray-Scheiben und von einem sehr guten Abverkauf schon am ersten Tag. Bei Amazon.com sei Casino Royale als erster hochauflösender Film in den Verkaufs-Top-10 gelandet und darüber hinaus der bisher bestverkaufte Film auf einem der beiden konkurrierenden Formate.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Berlin
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Seit Januar 2007 habe die Blu-ray es auf einen Anteil von etwa 70 Prozent des High-Definition-Marktes geschafft, so David Bishop, SPHE Worldwide President. Seit dem Start der PlayStation 3 in den USA im November 2006 sollen die Verkäufe von Blu-ray-Filmen um über 700 Prozent angewachsen sein. Nun soll der Marktanteil weiter ausgebaut werden.

In Anbetracht des erfolgreichen Starts der PlayStation 3 in Europa und damit weiteren 600.000 verkauften Blu-ray-Abspielgeräten wäre das auch nicht überraschend. Wer sich allerdings nur für die Filmwiedergabe und zum bestehenden HiFi-Turm passende Hardware interessiert, der kommt mit den HD-DVD-Playern von Toshiba noch günstiger weg als mit der PS3.

Beide Lager versuchen mit interessanten, teils exklusiven Filmen zu locken, so wird der hochauflösende Filme bevorzugende Filmfan vermutlich nicht darum herumkommen, sich Abspielgeräte für beide Formate zu kaufen - oder auf den Kombi-Player von LG zu warten. Hier gibt es dann allerdings nur eine eingeschränkte HD-DVD-Kompatibilität, denn Menüs und interaktive Extras lassen sich nicht ansehen, nur die Videos auf der HD-DVD-Scheibe.

SPHE will in den nächsten Monaten in den USA mit vielen neuen Filmen und Katalogtiteln auf Blu-ray Disc aufwarten. Darunter etwa im April 2007 "Volver", "Secret Window" und "Identity" sowie im Folgemonat Mai "Donnie Brasco", "Revenge", "Catch and Release", "Stomp the Yard" und "Closer". Alle neuen Scheiben sollen dabei doppellagig sein - wie viel von den 50 GByte Kapazität dann jeweils verwendet wird, wurde allerdings nicht gesagt. Bisher gibt es etwa 20 Filme auf 50-GByte-Medien. Vor kurzem erschienen "Big Fish", "Rocky Balboa", "Pursuit of Happyness" (Das Streben nach Glück) und "Warriors of Heaven and Earth" auf Blu-ray Disc. Hier muss jeweils auf die Version für Europa gewartet werden.

Interessant bleibt die HD-DVD vor allem wegen des auf absehbare Zeit geltenden Verzichts auf Regional-Codes, was Filmimporte aus anderen Ländern deutlich einfacher macht. Deshalb sind die für andere Länder gedachten Listen mit geplanten HD-DVD-Veröffentlichungsterminen - das HD-DVD-Lager hat gerade neue Titel genannt - auch deutlich relevanter als bei der konkurrierenden Blu-ray Disc.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 535,17€ (Bestpreis mit MediaMarkt)
  2. (u. a. Conan Exiles für 12,49€, Stellaris - Galaxy Edition für 5,49€, Green Hell für 9...
  3. (u. a. Xiaomi Mi Smart TV 4S 43 Zoll für 246,49€, Xiaomi Poco F2 Pro 128GB 6.67 Zoll AMOLED für...
  4. (aktuell u. a. Star Wars Weekend (u. a. Star Wars: Knights of the Old Republic für 1,93€), Best...

Tronaust 31. Mai 2007

Du musst bellen! ;-)

netleih_de 05. Apr 2007

Auch auf die Gefahr hin als Werbung gebrandmarkt zu werden: ich denke der folgende...

^Andreas... 30. Mär 2007

Absolut ^^ Sieh es ein: Sean Connery ist tot! ... Also naja nicht direkt aber... *lach*

Till 30. Mär 2007

Da zaigt sich der Golem dann sicher dankbar.

umd 30. Mär 2007

gefloppt wäre es, wenn es sich gegen andere formate hätte durchsetzen müssen. Vielleicht...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer)

Das Makerphone ist ein Handy zum Zusammenbauen. Kinder wie auch Erwachsene können so die Funktionsweise eines Mobiltelefons nachvollziehen.

Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer) Video aufrufen
IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


      •  /