Abo
  • Services:
Anzeige

Mehrwertsteuererhöhung ermöglichte Schlämmer-Blog

Schlämmer-Videos wurden mehr als 3 Millionen Mal heruntergeladen

Der Schlämmer-Blog hat Volkswagen viel Zulauf und viel Kritik beschert. Im Interview mit der Autogazette spricht Ralf Maltzen, Leiter des Internetmarketing von VW, über die Entstehung des Schlämmer-Blogs und neue Projekte.

Volkswagen hat mit dem Schlämmer-Blog neue Wege in der Automobilwerbung beschritten. "Werbung muss immer beim Menschen ankommen. Allein die Videos wurden fast drei Millionen Mal aufgerufen. In den Blog-Charts sind wir mit dem Schlämmer-Blog die Nummer zwei, bei den Video-Charts bei iTunes sogar die Nummer eins. Daran sehen Sie, wie interessant der Content für den Nutzer ist", sagte der Leiter CRM und Internetmarketing, Ralf Maltzen, der Autogazette.

Anzeige

Zugleich verteidigte Maltzen die Vorgehensweise, erst spät den Konzern geoutet zu haben. "Bei den meisten viralen Aktionen, bei denen eine Marketingkampagne dahinter steckte, ist das am Ende publik geworden. Deshalb haben wir von Anfang an gesagt, dass wir uns zu einem bestimmten Zeitpunkt outen müssen", so Maltzen, "dieses Outing geschah dann jedoch eine Woche vor dem geplanten Zeitpunkt. Wieso? Weil wir so viele Zugriffe und Einträge hatten. Mit einem derartigen Erfolg hätten wir nicht gerechnet."

Dabei kam diesem Erfolg die Mehrwertsteuererhöhung zugute. "Auf Grund dieses Umstandes war klar, dass die Mitbewerber mit viel herkömmlicher Werbung reagieren würden. Deshalb haben wir uns gefragt, wie wir mit der Marke VW da überhaupt sinnvoll sichtbar sein können. Allein durch klassische Kommunikationsmittel war das nicht möglich, deshalb haben wir auf andere, neue Strategien gesetzt. So kamen wir auf diese neue Idee", sagt Maltzen.

Für die Zukunft wird ein Blog aber nicht unbedingt das Allheilmittel sein. "Werbung muss immer beim Menschen ankommen", sagt Maltzen, "die Botschaft muss die Menschen berühren." Deshalb könne im nächsten halben Jahr eine ganz andere Maßnahme viel wirkungsvoller sein. "Wir müssen immer sehen, was wirklich wirkt."

Mittlerweile "hat Horst Schlämmer nicht nur Führerschein, sondern auch Golf", zu betrachten unter schlaemmerblog.tv. Das Blog wurde allerdings planmäßig abgeschaltet und es muss sich zeigen, wie sich die Seite weiterentwickelt.

Das gesamte Interview mit Ralf Maltzen findet sich bei der Autogazette.


eye home zur Startseite
ji (Golem.de) 30. Mär 2007

Mag sein, aber sicher nicht bei uns. Weder für diese noch für andere News nehmen wir...

juergen1980 29. Mär 2007

www.schlemmerblock.de

johnnie_depp 29. Mär 2007

...ich frag mich nur wie ein Hans Peter Kerkeling so abrutschen konnte. Was haben wir...

Gnomy 29. Mär 2007

Und dann isser auch noch M$ feind, und der Firefox öffnet das nicht so problemlos...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 16,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  2. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  3. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  4. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  5. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  6. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  7. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  8. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  9. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  10. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Hab einen mit Linux bestellt.

    DY | 16:06

  2. Re: Ich will möglichst viele Quellen nutzen können!

    zuschauer | 16:04

  3. Re: Herausforderung bei Mixed Reality / AR

    Poison Nuke | 15:54

  4. Re: Die 210 Grad werden indes mit einem anderen...

    xmaniac | 15:44

  5. Der kleinste ist auch der älteste?

    shertz | 15:40


  1. 15:34

  2. 13:05

  3. 11:59

  4. 09:03

  5. 22:38

  6. 18:00

  7. 17:47

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel