Intel: Neuer Core 2 "Penryn" 20 bis 45 Prozent schneller

Über zusätzliche Funktionseinheiten ließ sich Stephen Smith noch nicht aus. Er erwähnte aber eine neue Divisionseinheit namens "Fast Radix-16", die vor allem beim Wurzelziehen hilft. Sie kann pro Takt 4 statt bisher 2 Bit verarbeiten und soll bestimmte Algorithmen mehr als doppelt so schnell abarbeiten wie die bisherige Core-Architektur. Wo dieser Teiler sitzt, also ob beispielsweise in den SSE-Einheiten, verriet Intel noch nicht.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator*in (m/w/d) 100 % Homeoffice / Remote
    Wikando GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Sahm GmbH & Co. KG, Höhr-Grenzhausen
Detailsuche

Intel zieht die Wurzeln schneller
Intel zieht die Wurzeln schneller
Die SSE-Einheiten wurden bei Penryn aber deutlich erweitert. Er beherrscht einen neuen Befehlssatz namens "SSE4", der wie schon bisherige SSE-Versionen vor allem Spiele, Medienbearbeitung und Grafikoperationen deutlich anschieben soll. Laut Smith konnte man mit den ersten Penryn-Prozessoren auch bei bisherigen Spielen eine Leistungssteigerung von 20 Prozent gegenüber dem Core-2-Duo messen, Video-Encoding soll - unter Einsatz von SSE4, also mit neuen Programmen - sogar 40 Prozent schneller laufen. Dabei hilft eine neue Funktion namens "Super Shuffle", welche die Daten stets byteweise auf die 128 Bit Breite der SSE-Einheiten bringt. Super Shuffle wirkt nicht nur bei neuem SSE4-Code, sondern auch bei Anwendung bisheriger SSE-Befehlssätze.

Noch immer steht der Marktstart der Penryns nicht genau fest. Laut Intel sollen die ersten Prozessoren mit der Architektur-Erweiterung noch 2007 in neuen Rechnern landen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Intel: Neuer Core 2 "Penryn" 20 bis 45 Prozent schneller
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


AaalAusArse 30. Mär 2007

du fischkopp du!

moep 29. Mär 2007

Na also hast es ja kapiert.

AllManureDevices 29. Mär 2007

Umso beschämender, wenn man leistungsmässig so weit hinterher hinkt. Perlen vor die...

need4speed 29. Mär 2007

Davon soll sich AMD mal bitte eine DICKE Scheibe abschneiden!!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E.T. feiert Geburtstag
40 Jahre nach Hause telefonieren

Lange Zeit war Steven Spielbergs E.T. - Der Außerirdische der erfolgreichste Film aller Zeiten. Noch heute ist er einer der charmantesten.
Von Peter Osteried

E.T. feiert Geburtstag: 40 Jahre nach Hause telefonieren
Artikel
  1. Intellectual Property: Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird
    Intellectual Property
    Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird

    Moderne Chips bestehen längst nicht mehr nur aus der CPU, sondern aus Hunderten Komponenten. Daher ist es nahezu unmöglich, einen Prozessor selbst zu entwickeln. Wir erklären wieso!
    Eine Analyse von Martin Böckmann

  2. Deutscher Entwicklerpreis: Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel
    Deutscher Entwicklerpreis
    Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel

    Beste technische Leistung, Innovationspreis und bestes Spiel: The Wandering Village ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis 2022.

  3. Google: Chrome spart Speicher durch Löschen von Tabs
    Google
    Chrome spart Speicher durch Löschen von Tabs

    Ein Memory Saver soll in Chrome Tabs häufiger einfach komplett deaktivieren. Zum Energiesparen wird die Bildwiederholrate heruntergesetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore -37% • Asus RTX 4080 1.399€ • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /