Abo
  • Services:
Anzeige

OpenVZ optimiert für Datenbanken

Angepasster Linux-Kernel 2.6.20 veröffentlicht

Die Open-Source-Virtualisierungssoftware OpenVZ steht nun in einer neuen Entwicklungsversion auf Basis des Linux-Kernels 2.6.20 zum Download bereit. Damit profitiert OpenVZ von den Verbesserungen des aktuellen Kernels, insbesondere beim Einsatz von Datenbanken.

Der Linux-Kernel 2.6.20 brachte einige Verbesserungen im Hinblick auf Virtualisierung mit. Durch die nun für diese Kernel-Version angepasste OpenVZ-Fassung profitiert die freie Virtualisierungslösung davon und Anwender können den aktuellen Kernel nutzen, ohne ihn selbst patchen zu müssen.

Anzeige

Die wichtigste Neuerung ist I/O-Scheduling innerhalb der virtuellen Umgebung, was sich beispielsweise gut für den Einsatz von Datenbanken eignet. Denn so lassen sich einzelne virtuelle Umgebungen priorisieren, während I/O-Operationen in Umgebungen mit weniger Bedarf hintangestellt werden.

Zudem unterstützt OpenVZ nun Read-Only-Bind-Mounts. Hiermit lassen sich Teile eines Read-Write-Dateisystems für den Schreibzugriff freigeben, während andere geschützt sind und somit die Sicherheit erhöhen.

OpenVZ setzt auf eine Container-Virtualisierung, bei der mehrere Linux-Umgebungen einen Host-Kernel nutzen. Daraus ergibt sich einerseits eine bessere Leistung, andererseits wird so aber auch nur Linux als Gast unterstützt. Den für OpenVZ angepassten Linux-Kernel 2.6.20 gibt es ab sofort auf den Projektseiten zum Download als RPMs. Ein Kernel-Patch und Konfigurationen stehen ebenfalls bereit. Er ist jedoch als Entwicklerversion gekennzeichnet und somit nicht für den produktiven Einsatz empfohlen.


eye home zur Startseite
tomhuber 29. Mär 2007

OpenVZ unterstützt sogar live migration ohne downtime, d.h alles bleibt in betrieb, NEU...

tioan 28. Mär 2007

Hi, schau dir das hier mal an http://www.pro-linux.de/work/virtual-ha/index.html das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. byon gmbh, Frankfurt am Main
  3. SICK AG, Waldkirch
  4. Stadt Regensburg, Regensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)
  3. 37,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  2. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  3. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  4. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  5. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  6. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  7. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  8. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  9. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  10. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Statt Subventionen an Telekom zu vergeuden...

    EdwardBlake | 15:02

  2. Re: das einzige was zählt

    Dwalinn | 15:02

  3. Re: Lustig. Aber Telefonkabel ist super?

    bombinho | 15:00

  4. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    EdwardBlake | 15:00

  5. Re: Die If-Schleife hat wohl nicht funktioniert.

    TC | 15:00


  1. 15:00

  2. 13:49

  3. 12:25

  4. 12:00

  5. 11:56

  6. 11:38

  7. 10:40

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel