Abo
  • Services:
Anzeige

Schnurloses Telefon für Festnetz und Skype

Netgear liefert Dual-Telefon mit DECT-Verbindung aus

Im Gegensatz zum ersten Skype-Telefon von Netgear, das monatelang immer wieder verschoben wurde, kommt das neue Modell kurz nach Ankündigung auf den Markt. Das "SPH200D" ist jedoch kein WLAN-Handy, sondern ein Telefon, das per Ethernet an einen Router angeschlossen werden muss und zudem auch mit dem Festnetz umgehen kann.

Das SPH200D ist ein schnurloses Telefon für zu Hause, nicht für den mobilen Einsatz wie das Skype-Handy von Netgear, das sich an beliebigen Hotspots anmelden kann. Das Mobilteil des neuen Geräts misst 14 x 4,6 x 2,6 Zentimeter, ist 130 Gramm schwer und funkt nur mit seiner Basisstation. Die wird per Ethernet-Kabel an einen Router angeschlossen und hat zudem eine Buchse für analoge Telefonleitungen.

Anzeige

Netgear SPH200D
Netgear SPH200D
Ist eine Internetverbindung vorhanden, kann das Telefon auch ohne eingeschalteten PC Kontakt zu den Skype-Servern aufbauen und die Kontaktliste im Farbdisplay des Mobilteils angeben. Telefoniert wird dann über die Skype-Kontakte, was auch kostenlos klappt, sofern der Anrufer von einem PC oder einem anderen Skype-Telefon aus Kontakt aufnimmt. Über das Festnetz fallen die üblichen Gebühren an. Wer auch die kostenpflichten Dienste "Skype-In" oder "Skype-Out" nutzt, ist über seine Skype-Telefonnummer auch auf dem SPH200D erreichbar.

Ladeschale und Basisstation
Ladeschale und Basisstation
Wie weit das Gerät funkt, gibt Netgear nicht an. Die Reichweite liegt bei DECT-Geräten üblicherweise bei rund 300 Metern bei freier Sicht, in Gebäuden durch mehrere Wände sind meist um 50 Meter zu erzielen. Die maximale Sprechzeit mit einer Akkuladung über die Basisstation soll 12 Stunden betragen, im Stand-by hält das Gerät laut Netgear 120 Stunden durch.

Das SPH200D haben bereits mehrere deutsche Hardware-Versender zu Preisen knapp unter 200,- Euro im Programm, die Preisempfehlung von Netgear beträgt 215,- Euro. Ende April 2007 will Netgear noch weitere Mobilteile unter dem Namen "SPH150D" anbieten, deren empfohlener Preis liegt bei 107,- Euro. Bis zu insgesamt vier Telefone lassen sich mit der Basisstation koppeln.


eye home zur Startseite
Newbe 29. Mär 2007

Ich habe die FritzBox 7050, bei einem Freund habe ich die 7170 oder ähnlich installiert...

Gerard 29. Mär 2007

Vielleicht gibt es irgend wo SIP zu Skype Gateways, müsste man suchen.

der Daniel 28. Mär 2007

Hallo, in der Installationsanleitung des SPH200D kann man auf den Abbildungen nur sehen...

SADisFaction 28. Mär 2007

Hmm, wie sieht es eigentlich aus wenn man dieses Gerät ohne PC betreibt und ein Kontakt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gran Turismo Sport + Controller für 59,99€, und SanDisk Plus SSD 128 GB für 39€)
  2. (u. a. mit LG-TV-Angeboten: 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für...
  3. 277€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 06:22

  2. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  3. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel