Abo
  • Services:

Anno-1701-Erweiterung kommt im dritten Quartal 2007

Welteditor, neue Kampagne und asiatisches Flair in der Erweiterung

Für das erfolgreiche Aufbaustrategiespiel Anno 1701 arbeitet der Entwickler Related Designs an einer ersten Erweiterung. Das noch namenlose Projekt soll das Spiel um eine neue Kampagne und einen Editor bereichern.

Artikel veröffentlicht am ,

Sunflowers hat von Anno 1701, dem mittlerweile dritten Teil der Anno-Serie, mehr als 400.000 Einheiten des Spiels absetzen können. Da liegt es nahe, eine Erweiterung für das Spiel zu entwickeln.

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg
  2. ETL Paul Schlegel Holding GmbH, Solingen

Anno 1701 Add-On
Anno 1701 Add-On
Für den weiteren Spielspaß soll eine neue Kampagne sorgen, die elf Missionen beinhaltet. Die Kampagne lässt den Spieler in die Rolle eines Helden schlüpfen, der sich aufmacht, einem alten Freund beizustehen. Sunflowers verspricht immerhin 20 bis 30 Stunden Spielspaß - je nach Können des Spielers. Die Reise führt offenbar nach Asien, da Anno 1701 um ein "asiatisches Flair" ergänzt werden soll, welches sich in der Architektur der Gebäude widerspiegele, so der Entwickler.

Anno 1701 Add-On
Anno 1701 Add-On
Mit der Erweiterung soll zudem der Welteditor des Spiels veröffentlicht werden. Dazu hat der Entwickler Related Designs den eigenen Editor benutzerfreundlicher gestaltet. Das Spiel wurde zudem mit zwei weiteren Editoren erstellt. Related Designs prüft derzeit, ob auch die anderen beiden Editoren über die Erweiterung zur Verfügung gestellt werden sollen.

Die noch namenlose Erweiterung soll, einer früheren Mitteilung von Sunflowers zufolge, noch im dritten Quartal des Jahres 2007 auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Grafiksklave 28. Mär 2007

Ist da schon irgendwas bekannt? Ich hab mit meiner Freundin sehr gerne Abends mal ne...

Fighterly 27. Mär 2007

es ist nur so, dass ich mich mit dem Endlosspiel nicht anfreunden kann. Es muss...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /