Anno-1701-Erweiterung kommt im dritten Quartal 2007

Welteditor, neue Kampagne und asiatisches Flair in der Erweiterung

Für das erfolgreiche Aufbaustrategiespiel Anno 1701 arbeitet der Entwickler Related Designs an einer ersten Erweiterung. Das noch namenlose Projekt soll das Spiel um eine neue Kampagne und einen Editor bereichern.

Artikel veröffentlicht am ,

Sunflowers hat von Anno 1701, dem mittlerweile dritten Teil der Anno-Serie, mehr als 400.000 Einheiten des Spiels absetzen können. Da liegt es nahe, eine Erweiterung für das Spiel zu entwickeln.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator*in (m/w/d) für IT-Basisdienste
    Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
Detailsuche

Anno 1701 Add-On
Anno 1701 Add-On
Für den weiteren Spielspaß soll eine neue Kampagne sorgen, die elf Missionen beinhaltet. Die Kampagne lässt den Spieler in die Rolle eines Helden schlüpfen, der sich aufmacht, einem alten Freund beizustehen. Sunflowers verspricht immerhin 20 bis 30 Stunden Spielspaß - je nach Können des Spielers. Die Reise führt offenbar nach Asien, da Anno 1701 um ein "asiatisches Flair" ergänzt werden soll, welches sich in der Architektur der Gebäude widerspiegele, so der Entwickler.

Anno 1701 Add-On
Anno 1701 Add-On
Mit der Erweiterung soll zudem der Welteditor des Spiels veröffentlicht werden. Dazu hat der Entwickler Related Designs den eigenen Editor benutzerfreundlicher gestaltet. Das Spiel wurde zudem mit zwei weiteren Editoren erstellt. Related Designs prüft derzeit, ob auch die anderen beiden Editoren über die Erweiterung zur Verfügung gestellt werden sollen.

Die noch namenlose Erweiterung soll, einer früheren Mitteilung von Sunflowers zufolge, noch im dritten Quartal des Jahres 2007 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet im Van
Mein perfekt funktionierendes Wald-Office

In meinem Büro auf Rädern gibt es sechs Internetverbindungen. Sieben, wenn Starlink dazukommt. Habe ich damit das beste Internet Australiens?
Eine Anleitung von Geoffrey Huntley

Internet im Van: Mein perfekt funktionierendes Wald-Office
Artikel
  1. E-Kleinstwagen: Microlino bekommt ein Exoskelett als Offroader
    E-Kleinstwagen
    Microlino bekommt ein Exoskelett als Offroader

    Der Microlino ist ein an die BMW Isetta angelehntes, winziges Elektroauto, das von einem Autodesigner mit einem Exoskelett zum Offroader umgestaltet wurde.

  2. Aus für Confluence Server - diese Alternativen gibt es 
     
    Aus für Confluence Server - diese Alternativen gibt es 

    Im Februar wurde der Verkauf von Confluence Server eingestellt, bald endet auch der Support. Was betroffene Kunden tun können und welche Alternativen zur Verfügung stehen.
    Sponsored Post von KontextWork

  3. Aegis Rider: Motorrad-HUD für den Helm hebt Gefahren und Ideallinie hervor
    Aegis Rider
    Motorrad-HUD für den Helm hebt Gefahren und Ideallinie hervor

    Aegis Rider heißt das Head-up-Display für Motorradfahrer, das während der Fahrt wichtige Informationen ins Blickfeld einblenden soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair, bis zu 40 Prozent auf Sharkoon • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Mehrwertsteuer-Aktion bei MM: 19% auf viele Produkte [Werbung]
    •  /