Abo
  • Services:

Adobe schickt Creative Suite 3 ins Rennen

Bridge CS3
Bridge CS3
Photoshop CS3 Extended enthält neben allen Funktionen aus Photoshop CS3 zusätzliche Werkzeuge für die 3D-Bearbeitung und unterstützt Video-Workflows, Animationen und eine detaillierte Bildanalyse. Durch die Unterstützung der beliebtesten 3D-Formate lassen sich 3D-Inhalte rendern und in zweidimensionalen Zusammenstellungen integrieren, die Textur kann dabei an den 3D-Modellen weiterbearbeitet werden. Mit einem optimierten Fluchtpunktwerkzeug sollen Designer perspektivisch messen und Inhalte zu einem 3D-Modell exportieren können.

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Bilstein GmbH, Ennepetal
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Adobe CS3
Adobe CS3
Für den Einsatz in der Video-Postproduktion sind in Photoshop CS3 Extended nun Video-Formate und Ebenen-Unterstützung für die Frame-genaue Bearbeitung von Videodateien integriert. Das daraus resultierende Video kann anschließend in einer Vielzahl von Formaten inklusive Flash exportiert werden. Andere Werkzeuge unterstützen Anwender in Gebieten wie Fertigung oder Medizin: Die Measurement-Log-Palette berechnet eine Bandbreite von Werten in einem Bild, der Scale Marker fügt eine Skalengrafik zu einer Aufnahme hinzu und die neue Zählfunktion summiert per Mausklick die in einem Bild enthaltenen Kennzeichen.

Beide Varianten sollen einzeln und als Bestandteil verschiedener CS3-Pakete zu haben sein, die Einzelpreise liegen bei 1.070,- Euro bzw. für die Extended-Version bei 1.605,- Euro.

InDesign CS3

InDesign CS3
InDesign CS3
Die Layout-Software InDesign CS3 wartet mit Funktionen zum gezielten und schnellen Gestalten, Editieren und Produzieren von Dokumenten auf. Unter anderem ist es möglich, mehrere Dateien gleichzeitig zu platzieren und es gibt ein erweitertes "Schnell-Anwenden" sowie eine verbesserte Suchen-und-Ersetzen-Funktion. So sollen sich wiederkehrende Aufgaben möglichst weit automatisieren lassen. Verschiedene Tabellen- und Zellen-Stile sollen es Nutzern erlauben, eine Tabelle schnell zu formatieren oder ein Design nur für einen bestimmten Bereich (wie Kopf- und Fußzeile) anzuwenden.

Darüber hinaus wartet In Design CS3 mit einem XHTML-Export auf, mit dem sich Layouts auch in Dreamweaver CS3 übernehmen und weiterverarbeiten lassen. Zudem lassen sich damit direkt dynamische Inhalte inklusive dynamischer Zeilenumbrüche für Rich-Internet-Applikationen erzeugen. Zusätzlich ermöglicht die Software die automatische Aufzählung und Nummerierung sowie andere Textkennzeichnungen, damit auch in langen Dokumenten ein einheitliches Design sichergestellt ist.

 Adobe schickt Creative Suite 3 ins RennenAdobe schickt Creative Suite 3 ins Rennen 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  2. 0,00€
  3. 0,00€
  4. (heute u. a. Be quiet Dark Base 900 139,90€, Intenso 960-GB-SSD 149,90€)

ndää 02. Apr 2007

freehand... lol!!! gott sei dank gibt es das bald nicht mehr, so dass auch die letzten...

Graf Porno 29. Mär 2007

Korrekt. IMO der beste Fontverwalter unter Windows.

Hugo 28. Mär 2007

Ja ne, du sollst ja Photoshop benutzen... Wie sinnvoll das ist und wie das die Nutzer...

Hugo 28. Mär 2007

Jo, so seh ich das auch. Benutz den Dreamweaver eigentlich nur, weil er ne schöne...

Pro Anwender 28. Mär 2007

Ich soll also anfangen etwas zu scripten und das eventuell jedes Mal neu? Falls Du aber...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /