Abo
  • Services:

Winzige DLP-Projektoren in Handys und PDAs

Texas Instruments stellt Pico-Projektionstechnik vor

Texas Instruments will auf der Messe CTIA Wireless 2007 einem ausgewählten Fachpublikum den Prototypen eines winzigen DLP-Projektors vorstellen, der so klein ist, dass er in eine Fingerspitze passen würde, wie es das Unternehmen beschrieb.

Artikel veröffentlicht am ,

Der tatsächliche Einsatzort sollen natürlich eher mobile Geräte wie Handys und PDAs sein. Auch in Digitalkameras und portablen Medienabspielern könnten bald Projektionseinheiten stecken, hofft TI.

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

TI Pico DLP
TI Pico DLP
Die Pico-DLPs sind die Fortentwicklung von TIs mobiler Projektor-Technik, die mittlerweile in kleinen Projektoren von Firmen wie Mitsubishi, Samsung und Toshiba angeboten werden.

Wann die Projektionstechnik ihren Weg in Produkte finden wird, die man auch kaufen kann, ist noch nicht bekannt. Auch technische Angaben wie Auflösung, Helligkeit und Strombedarf stehen noch aus.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Snark7 27. Mär 2007

Einfach. "Was ist denn das, darf ich das mal anfa.." "Finger weg!! "...ssen? Autsch...

Snark7 27. Mär 2007

Wär doch lustig.... den Deppen hängen die Hosen doch oft eh tief. Da nimmt man das Ding...

gerione 27. Mär 2007

Wäre interessant was als Auflösung realistisch ist....


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /