Abo
  • Services:
Anzeige

BeOS-Nachfolger Zeta geht die Puste aus

Unstimmigkeiten zwischen Magnussoft und Entwicklern

Nach dem Ende des Software-Unternehmens YellowTab hat Magnussoft die Distribution des kommerziellen Betriebssystems Zeta übernommen - und den BeOS-Nachfolger durch das alte Team weiterentwickeln lassen. Nun ist es zu Unstimmigkeiten zwischen den Beteiligten bekommen, die wieder einmal Zweifel an der Zukunft von Zeta aufkommen lassen.

Nachdem der ehemalige YellowTab-Chef Bernd Korz am 23. März 2007 in seinem Blog ankündigte, dass er und die Zeta-Entwickler die Zusammenarbeit einstellen würden, sorgte das wieder einmal für Unsicherheit über die Zukunft des Betriebssystems. Magnussoft reagierte am 26. März mit einer Stellungnahme und wies darauf hin, dass die mit Zeta 1.21 und 1.5 erzielten Verkaufszahlen "massiv unter den Erwartungen" lägen.

Anzeige

"Eine Fortführung der Entwicklungsfinanzierung im bisherigen Umfang ist für Magnussoft Deutschland derzeit wirtschaftlich nicht mehr darstellbar. Aus diesem Grund wurde die Finanzierung des Entwicklerteams durch Magnussoft zum 16. März 2007 bis auf weiteres eingestellt, so das offizielle Statement von Magnussoft. Davon unberührt bleiben soll der exklusive - und bis Ende 2007 laufende - Vertriebsvertrag mit Bernd Korz.

Während Korz in seinem Blog vom Ende der Zusammenarbeit schreibt, zeigt Magnussoft noch Interesse, über 2007 hinaus den Fortbestand von Zeta zu sichern. Hierzu würden in der nächsten Zeit Gespräche mit Korz geführt. Die offizielle Website zeta-os.com soll "weiterhin ohne Einschränkungen betreut und aufrechterhalten" werden - im dortigen Forum können die Kunden dann weiter über die Zukunft von Zeta rätseln.


eye home zur Startseite
Nameless 06. Apr 2007

Mit einem Closed Source OS gegen das Microsoft-Monopol!? Haben die ZETA-Entwickler echt...

Chakk'Ra 05. Apr 2007

....... Da hast du leider Recht. Ich habe es bisher noch nicht mal schaffen können die...

KillerCat 27. Mär 2007

Automatische Hardwareerkennung die funktioniert. Zum Bleistift. Als BeOS aktuell und neu...

Painy187 27. Mär 2007

Anbindung des Active Directory. Es gibt kein Linux, dass ein Directory out of the Box...

GrinderFX 27. Mär 2007

Weitaus konstruktiver als deine. Ich find das beim zeta team und deren anhängern sehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  2. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  3. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 359€ (Vergleichspreis 464,99€)
  3. 829€ (Vergleichspreis 999€)

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    seriousssam | 22:22

  2. Re: Gute Shell

    Tragen | 22:19

  3. Re: Was sind das für Preise?

    Bruce Wayne | 22:07

  4. Re: Tank

    Nogul | 22:02

  5. Liste von Smartphones, für die VOLTE unterstützt wird

    M.P. | 21:53


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel