Abo
  • Services:
Anzeige

USA: Kein Patent für Schaukeln mit einer Schaukel?

Im Fall eBay gegen MercExchange ging es um die Frage, ob eine gerichtliche Unterlassungsverfügung auch dann ein angemessenes Mittel gegen eine Patentverletzung sein kann, wenn der Patentinhaber und Kläger selbst gar nicht auf dem Gebiet wirtschaftlich tätig ist, auf dem das Patent erteilt wurde. MercExchange agierte hier als klassischer "Patent-Troll" und wollte von eBay hohe Lizenz- und Schadensersatzzahlungen erstreiten.

Das Gericht erster Instanz hatte zu Gunsten von eBay - also des Patentverletzers - entschieden und den Erlass einer einstweiligen oder dauerhaften Unterlassungsverfügung abgelehnt. Dagegen war MercExchange in Berufung gegangen und hatte erwartungsgemäß vor dem CAFC einen Sieg errungen. In der Grundsatzfrage um die Unterlassungsverfügung sah der CAFC "keinen Grund, von der allgemeinen Regel abzuweichen, wonach Gerichte dauerhafte Unterlassungsverfügungen erlassen, wenn nicht außergewöhnliche Umstände dagegen sprechen".

Anzeige

Der Supreme Court nahm die Berufung von eBay an und verwarf das CAFC-Urteil einstimmig. Richter Clarence Thomas formulierte die Urteilsbegründung und wies die Annahme des CAFC zurück, dass es in solchen Fragen eine "allgemeine Regel" geben würde, die quasi automatisch zum Erlass einer dauerhaften Unterlassungsverfügung führen müsse. Vielmehr gehe es in solchen Fällen immer um eine "Einzelfallabwägung", in der auch "das öffentliche Interesse" zu berücksichtigen sei. In einer "zustimmenden Meinungsäußerung" sprachen sich die Richter Kennedy, Stevens, Souter und Breyer ausdrücklich gegen "Patent-Trolle" aus und erklärten, dass "Unterlassungsverfügungen in Fällen, in denen es lediglich darum geht, mit einer Klage exorbitante Zahlungen zu erzwingen, nicht erlassen werden sollten". EBay wurde zwar zu einer Entschädigungszahlung verpflichtet, konnte aber den gewohnten Betrieb weiterführen. Im Ergebnis des Rechtsstreits hat der Supreme Court also eine Zwangslizenz angeordnet.

Das eBay-Urteil hatte erhebliche Auswirkungen auf die Urteile in ähnlich gelagerten Fällen. In der Mehrzahl der Fälle haben die zuständigen Bezirksgerichte seitdem den im eBay-Urteil aufgestellten Maßstab angewandt und den Erlass von dauerhaften Unterlassungsverfügungen abgelehnt. Den "Patent-Trollen" wurde vom Supreme Court sozusagen "der Knüppel abgebrochen", wie es Erik R. Swanson pointiert formulierte.

 USA: Kein Patent für Schaukeln mit einer Schaukel?USA: Kein Patent für Schaukeln mit einer Schaukel? 

eye home zur Startseite
maphtin 01. Apr 2007

letzte woche habe ich das telefon erfunden und wollte gleich beim patentamt anrufen, die...

Kleiner Tüftler 27. Mär 2007

Dann hat man das Patent noch, und kann es erst nach langwierigen Gerichtsverhandlungen...

Fozzybär 27. Mär 2007

Gibts dafür auch schon ein Patent oder muss man dafür inzwischen auch Latzen?! Nicht...


Dimension 2k / 27. Mär 2007

Schaukeln mit Schaukel



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand
  2. 239,53€
  3. für 169€ statt 199 Euro

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    lottikarotti | 21:51

  2. Re: Die Frage wäre ja...

    ssj3rd | 21:39

  3. Das ist eh die Zukunft.

    TC | 21:25

  4. common business

    johnDOE123 | 21:25

  5. Touchtastatur schlechter nach dem Upgrade.

    TC | 21:20


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel