Abo
  • Services:
Anzeige

Ubuntu Feisty Fawn als Beta-Version

Neue Version der Linux-Distribution kommt im April 2007

Ubuntu 7.04 hat nun die Beta-Phase erreicht. Die Version enthält ein Migrationswerkzeug, das Einstellungen von einer bestehenden Windows-Installation zu Ubuntu übernimmt. Auch die Unterstützung für Multimedia-Anwendungen und drahtlose Netzwerke verbesserten die Entwickler.

Die erste Beta-Version von Ubuntu 7.04 "Feisty Fawn" enthält - wie schon die vierte Alpha - einen Migrationsassistenten, der beispielsweise die Lesezeichen aus dem Internet Explorer und aus Windows-Instant-Messengern während der Installation von Windows nach Ubuntu übernimmt. Gedacht ist dies für Nutzer, die ein Dual-Boot-System einsetzen wollen. Ein Assistent erleichtert darüber hinaus die Installation von Multimedia-Codecs.

Anzeige

Zudem nutzt Ubuntu Avahi, ein so genanntes Zeroconf-Subsystem. Dieses findet im Netzwerk verfügbare Dienste wie Drucker und bietet dem Nutzer diese ohne gesonderte Einrichtung an. Mit dem Network-Manager soll der automatische Beitritt zu drahtlosen Netzwerken möglich sein.

Für den Desktop bringt die Ubuntu-Beta GNOME 2.18, X.org 7.2 und OpenOffice.org 2.2.0rc3 mit. Kubuntu hingegen verwendet KDE 3.5.6 und bringt beispielsweise auch Digikam 0.9.1 mit, mit dem sich Fotos von Digitalkameras laden lassen und das in dieser Version über native JPEG2000-Unterstützung verfügt. Für den Server-Einsatz sind unter anderem Apache 2.2, PostgreSQL 8.2, PHP 5.2.1 und Pakete des Linux-Terminal-Server-Projektes dabei.

Ubuntu 7.04 setzt auf den Linux-Kernel 2.6.20 und enthält daher auch die Möglichkeit zur Virtualisierung über KVM, sofern ein Prozessor mit Intel-VT- oder AMD-V-Technik genutzt wird. Die fertige Version soll am 19. April 2007 erscheinen, die Beta-Version steht in den Varianten Ubuntu und Kubuntu zum Download bereit.


eye home zur Startseite
deinemama 12. Mai 2008

Also ob du wüsstest was du tust, wenn du mal eben emerge eingibst... Gentoo ist genau...

dakira 02. Apr 2007

Ja. Der neue Network-Manager ist per default aktiv und unterstuetzt das. Funktioniert...

dakira 31. Mär 2007

Moin, Yep! Gerade die Community unterscheidet Ubuntu von allen anderen Distris. Das dt...

Kosse 27. Mär 2007

also letztendlich habe ich das paket xorg-driver-fglrx installieren müssen(mit anschlie...

mesch2 26. Mär 2007

*rofl* you made my day! (ist aber auch sowas von wahr!)




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  3. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  4. Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  2. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  3. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  4. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  5. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  6. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  7. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  8. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  9. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  10. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Das ist kein "Verlust von Ladeleistung"...

    arthurdont | 15:14

  2. Re: Warum Star Trek Discovery nicht so gut ankommt...

    gadthrawn | 15:14

  3. Re: Sinnvolles Feature

    _j_b_ | 15:13

  4. Re: Lösung: MacOS... macht glücklicher ;-)

    DAGEGEN | 15:12

  5. Re: LKW Fahrer

    HabeHandy | 15:12


  1. 15:20

  2. 15:08

  3. 12:20

  4. 12:01

  5. 11:52

  6. 11:49

  7. 11:39

  8. 10:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel