Frauen und Senioren wenden sich Online-Shopping zu

Bücher nach wie vor der Renner beim Online-Einkauf

Mehr als die Hälfte der Deutschen zwischen 14 und 69 Jahren kaufen mittlerweile im Internet, so eine Studie der GfK-Gruppe. Vor allem Frauen und Senioren verzeichnen den größten Zuwachs im Vergleich zum letzten Jahr. In den letzten vier Jahren ist die Zahl der Personen, die im Internet Waren eingekauft haben, um 41 Prozent auf 28,6 Millionen angestiegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Erstmals kaufte damit mehr als die Hälfte der Deutschen zwischen 14 und 69 Jahren online. Im Jahr 2002 waren es noch 20,2 Millionen. Allerdings sind die Steigerungsraten sehr unterschiedlich über die Bevölkerung verteilt. Den stärksten Anstieg mit 50 bzw. 79 Prozent verzeichnen Frauen sowie Personen über 50 Jahren.

Stellenmarkt
  1. Expert*in Projektmanagement (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. Softwareentwickler (w/m/d) SCADA (WEB)
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
Detailsuche

In diesem Zusammenhang verkaufen sich Artikel mit einem hohen Anteil weiblicher oder älterer Konsumenten als Zielgruppe besonders gut. Dies gilt vor allem für Reisedienstleistungen und Verbrauchsgüter wie beispielsweise Kosmetik- und Körperpflegeprodukte sowie Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel.

Die hohen Wachstumsraten bei elektronischen und anderen langlebigen Gebrauchsgütern zeigen, dass in den letzten Jahren die Bereitschaft gewachsen ist, auch hochpreisige Produkte über das Web zu kaufen.

Wie in den Anfangstagen des Online-Shoppings sind Bücher immer noch ein Renner: Die meisten Online-Shopper - 11,1 Millionen - kauften im Jahr 2006 Bücher. Die Plätze zwei und drei belegten die Warengruppen Bekleidung mit 10,4 Millionen sowie Veranstaltungstickets mit 9,4 Millionen Online-Konsumenten.

Der Online Shopping Survey (OSS) der Enigma GfK wird jährlich durchgeführt. Im Januar und Februar 2007 wurden in Deutschland insgesamt 1.336 Personen zwischen 14 und 69 Jahren telefonisch befragt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


polygonmurder 26. Mär 2007

Hast du keinen Humor. Als würden Frauen nie irgendwelche Klisches über Männer...

Naomi 26. Mär 2007

...sind so eine Sache. Was ist mit älteren Frauen? Zählen die als Zielgruppe doppelt? Cu...

m0kkvi3h 26. Mär 2007

Genau dasselbe hab ich auch gedacht :D mfg



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. 5G: Monatliches Datenvolumen pro Nutzer steigt auf 600 GByte
    5G
    Monatliches Datenvolumen pro Nutzer steigt auf 600 GByte

    Mit der Erhöhung steigt der Energiebedarf der Netzwerke um das Zehnfache, rechnet Huawei vor. Doch das lässt sich lösen, wenn auch nicht ganz einfach.

  2. Berlin EQ City: Mercedes verbindet E-Bikes und E-Auto zum Abo
    Berlin EQ City
    Mercedes verbindet E-Bikes und E-Auto zum Abo

    Mercedes plant in Berlin ein Abo, mit dem Kunden neben einem Elektroauto auch ein E-Bike sowie ein monatliches Ladeguthaben zum Fixpreis erhalten.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /