Abo
  • IT-Karriere:

Breitbild-Display mit 20 Zoll bei Plus für unter 200,- Euro

Lebensmitteldiscounter als Hardwarelieferant

Im Onlineshop des Lebensmitteldiscounters Plus ist derzeit ein Breitbild-Display mit einer Diagonale von 20 Zoll zu haben. Das Gerät soll eine Reaktionszeit von 5 Millisekunden aufweisen und erreicht eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Display mit der Bezeichnung "Sonic M20W" bietet nach den Angaben des Onlineshops ein Kontrastverhältnis von 800:1 bei einer Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter. Die Betrachtungswinkel liegen bei horizontal 170 und vertikal 160 Grad. Ein Lautsprecherpaar ist im Gehäuse integriert. Es ist offenbar nur ein analoger Eingang vorhanden, Plus erwähnte zumindest keinen DVI-Anschluss.

Sonic M20W
Sonic M20W
Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  2. Fleischprüfring Bayern e.V., Vierkirchen

Plus gibt einen Energiebedarf von 35 Watt an. Das Netzteil ist eingebaut. Das Display kostet 199,95 Euro zzgl. 3,95 Euro Versandkosten. Zu bestellen ist es zwar sofort, die Auslieferung soll jedoch erst ab dem 29. März 2007 erfolgen.

Der Belinea 2025 S1W ist ein Gerät mit ähnlichen Daten (Helligkeit: 300 cd/m²; Kontrast: 1.000:1; Reaktionszeit: 5ms; Blickwinkel: 160 Grad/160 Grad). Er ist derzeit laut Preisvergleichsdiensten für rund 230,- Euro zzgl. Versandkosten erhältlich. Beim ViewSonic VG2021wm, für den bis auf den Kontrast von 800:1 die gleichen Daten angegeben werden, geht es ab ca. 250,- Euro los.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 3,99€ statt 19,99€
  3. 38,99€
  4. 2,49€

HeLLraZ3r 04. Apr 2007

Leute leute , wer zwischen Analog und DVI keine Unterschie sieht oder merkt belügt sich...

gg 26. Mär 2007

ok. geckugt ich habben da. ist nur die Frage ist 1680x1050 (=1764000 Pixel) groesser...

Jäger der... 26. Mär 2007

20" und 1400 x 1050 ist definitiv nicht vom Fensten. Pixel, so groß wie Bierdeckel ;-)

Fincut 26. Mär 2007

Es ist stümperhaft freigestellt worden. Meine Fotos: http://www.nobisteich.de

seasack 26. Mär 2007

Siehe http://cgi.ebay.com/Metro-M20W-20-Widescreen-LCD...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

    •  /