Abo
  • Services:

Breitbild-Display mit 20 Zoll bei Plus für unter 200,- Euro

Lebensmitteldiscounter als Hardwarelieferant

Im Onlineshop des Lebensmitteldiscounters Plus ist derzeit ein Breitbild-Display mit einer Diagonale von 20 Zoll zu haben. Das Gerät soll eine Reaktionszeit von 5 Millisekunden aufweisen und erreicht eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Display mit der Bezeichnung "Sonic M20W" bietet nach den Angaben des Onlineshops ein Kontrastverhältnis von 800:1 bei einer Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter. Die Betrachtungswinkel liegen bei horizontal 170 und vertikal 160 Grad. Ein Lautsprecherpaar ist im Gehäuse integriert. Es ist offenbar nur ein analoger Eingang vorhanden, Plus erwähnte zumindest keinen DVI-Anschluss.

Sonic M20W
Sonic M20W
Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Sömmerda
  2. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig

Plus gibt einen Energiebedarf von 35 Watt an. Das Netzteil ist eingebaut. Das Display kostet 199,95 Euro zzgl. 3,95 Euro Versandkosten. Zu bestellen ist es zwar sofort, die Auslieferung soll jedoch erst ab dem 29. März 2007 erfolgen.

Der Belinea 2025 S1W ist ein Gerät mit ähnlichen Daten (Helligkeit: 300 cd/m²; Kontrast: 1.000:1; Reaktionszeit: 5ms; Blickwinkel: 160 Grad/160 Grad). Er ist derzeit laut Preisvergleichsdiensten für rund 230,- Euro zzgl. Versandkosten erhältlich. Beim ViewSonic VG2021wm, für den bis auf den Kontrast von 800:1 die gleichen Daten angegeben werden, geht es ab ca. 250,- Euro los.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. 39,99€ statt 59,99€
  3. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  4. 1.099€

HeLLraZ3r 04. Apr 2007

Leute leute , wer zwischen Analog und DVI keine Unterschie sieht oder merkt belügt sich...

gg 26. Mär 2007

ok. geckugt ich habben da. ist nur die Frage ist 1680x1050 (=1764000 Pixel) groesser...

Jäger der... 26. Mär 2007

20" und 1400 x 1050 ist definitiv nicht vom Fensten. Pixel, so groß wie Bierdeckel ;-)

Fincut 26. Mär 2007

Es ist stümperhaft freigestellt worden. Meine Fotos: http://www.nobisteich.de

seasack 26. Mär 2007

Siehe http://cgi.ebay.com/Metro-M20W-20-Widescreen-LCD...


Folgen Sie uns
       


LG G7 Thinq - Test

Das G7 Thinq ist LGs zweites Smartphone unter der Thinq-Dachmarke. Das Gerät hat eine Kamera, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Bildinhalte analysiert und anhand der Analyseergebnisse die Bildeinstellungen verändert. Mit äußerster Vorsicht sollten Nutzer die Gesichtsentsperrung verwenden, da sie sich in der Standardeinstellung spielend leicht austricksen lässt.

LG G7 Thinq - Test Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /