Einheitliche Tarife für Handytelefonate im Ausland

Travel SIM soll Handykosten im Ausland senken

Speziell für Vielreisende gibt es eine Prepaid-SIM-Karte für Mobitlelefone, die einheitliche Tarife für Telefonate im Ausland bietet. Für Gespräche über die Travel-SIM-Karte fallen in 86 Ländern einheitliche Gebühren an und auch der SMS-Versand kostet in den europäischen Ländern immer gleich viel.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Travel SIM kostet einmalig 19,90 Euro und enthält ein Gesprächsguthaben von 5,- Euro. Jede im europäischen Ausland versandte Kurzmitteilung kostet 39 Cent. Im Rest der Welt steigt der Preis pro 160-Zeichen-SMS auf 49 Cent. Alle Gespräche ins deutsche Fest- oder Mobilfunknetz werden mit 39 Cent pro Minute zuzüglich einer Einwahlgebühr von 19 Cent berechnet. Diese Tarifkondition gilt in 86 Ländern.

Stellenmarkt
  1. IT Support (m/w/d) First Level
    GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Hamburg
  2. Software-Entwickler Prozessdigitalisierung / -automatisierung (m/w/d)
    HWI pharma services GmbH, Rülzheim
Detailsuche

Befindet man sich in einem der 86 Länder, kostet jeder Anruf auf das Mobiltelefon für den Angerufenen 9 Cent pro Minute. Gespräche innerhalb Deutschlands kosten jeweils 29 Cent die Minute und für den SMS-Versand fallen 19 Cent pro Nachricht an.

Die Travel SIM soll ab April 2007 in Reisebüros oder im Internet bei www.tourist-mobile.com zu haben sein. Der Reiseveranstalter TUI hat hierfür eine Kooperation mit TouristMobile abgeschlossen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Ulrich Johann 13. Apr 2007

Das geht doch schon oder ? beträgt mit der GlobalSim Mobile-Card € 1,38 pro Minute...

Ulrich Johann 13. Apr 2007

Biete mehr als 70 Länder ohne ankommende Gesprächskosten + online EVN unter gleicher...

Patrick P. 26. Mär 2007

bei TouristMobile ist ein VoIP Account schon mit dabei!

Patrick P. 26. Mär 2007

Von der Travel SIM fallen nach Deutschland die "normalen" Kosten (also 0,39 €) an, für...

Macindows 26. Mär 2007

Na klar! 75 cent pro Anruf plus reguläre Gebühren!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /