Abo
  • Services:
Anzeige

Mozilla schickt Kit ins Rennen

"Developer Kit" zuerst als Hintergrundbild verfügbar

Mit "Developer Kit" haben die Mozilla-Entwickler ein neues Maskottchen geschaffen, das sie im Kampf für offene Standards im Internet unterstützen soll. Als Erstes gibt es Hintergrundbilder mit dem kleinen Fuchs.

Developer Kit
Developer Kit
Developer Kit wurde geschaffen, um als Maskottchen im Kampf für offene Standards im Internet zu helfen. Vorerst gibt es nur ein Hintergrundbild mit dem kleinen Tier. In Zukunft soll der Fuchs Developer Kit aber auch auf diversen Merchandise-Artikeln erhältlich sein, mit denen das Mozilla-Projekt Geld verdient.

Anzeige

Der Fuchs ist nach dem englischen Namen für junge Füchse - Kit - benannt und ähnelt wohl nicht zufällig dem Logo des Firefox-Browsers. Dabei setzt Mozilla unübersehbar auf das Kindchenschema, um die Verbreitung zu fördern.


eye home zur Startseite
Porrethibre 28. Mai 2009

Wir freuen uns darauf, Ihnen lokalisierte Versionen bekannter Programme anbieten zu...

Fatischist 12. Mai 2008

Ob du noch ganz richtig bist, kann ich dir auch nicht sagen. Wie wäre es hiermit? http...

slimbionic 27. Apr 2008

These products daidaihua slimbionic are not intended to diagnose, treat, cure or prevent...

mark06 29. Mär 2007

http://zelos.zeit.de/bilder/2007/13/aktuell/tagesbilder/tabi-mi-400.jpg

Forkbombe 26. Mär 2007

LOL!


hep-cat.de / 24. Mär 2007

His name is Kit ... Developer Kit.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ServiceXpert GmbH, München
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen
  4. SCHOTT AG, Mitterteich


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    Smincke | 05:26

  2. Re: Einer der schnellsten

    Sarkastius | 05:26

  3. Re: schön die datenblätter zitiert

    Sarkastius | 05:19

  4. Re: Löschqopute irrelevant

    ThaKilla | 05:18

  5. Re: Endlich wieder neue Mini-ITX mit CPU

    Crogge | 04:23


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel