• IT-Karriere:
  • Services:

Xing will XML-Schnittstelle veröffentlichen

Öffentliche Beta-Phase zu unbekanntem Zeitpunkt geplant

Xing alias OpenBC will künftig ein API zur Verfügung stellen, damit Entwickler aus ihrem Programm auf die Plattform zugreifen können. Das XML-API wird vorerst aber nur einer geschlossenen Nutzergruppe zur Verfügung gestellt, ein offener Beta-Test ist jedoch angekündigt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Schnittstelle soll als Webservice veröffentlicht werden, so dass eine sichere Nutzung der Xing-Daten in anderen Anwendungen möglich sein soll. Der Anbieter des sozialen Netzwerkes verspricht sich dadurch einen höheren Nutzen der Informationen, indem sich aus verschiedenen vorhandenen Inhalten Mashups erstellen lassen.

Doch nicht nur Webanwendungen sollen auf Xing zugreifen können, sondern auch klassische Desktop-Anwendungen oder beispielsweise Browser-Plug-Ins. Bisher steht das auf XML-basierende API nur einer geschlossenen Nutzergruppe als Vorschau zur Verfügung. Nachdem diese Tests beendet sind, soll ein Termin für einen öffentlichen Beta-Test bekannt gegeben werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  3. (-82%) 11,00€

Plasticker 26. Mär 2007

Einerseits: Schicke Sache, so ein Adressbuch, das sich automatisch von selbst...

Rüpel 24. Mär 2007

ich glaube sein Posting war ironisch gemeint. Der Name ist wirklich sehr komisch geworden.

Rüpel 24. Mär 2007

Automated Spamming wäre meine spontane Idee. Würde sich sicher lohnen ...


Folgen Sie uns
       


Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt

Eine Visitenkarte muss nicht immer aus langweiligem Papier sein. Patrick Schlegels Visitenkarte hat einen USB-Speicher, spielt Musik und kann würfeln.

Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt Video aufrufen
Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Zero SR/S: Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten
Zero SR/S
Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten

Motorradfahrern drohen Fahrverbote mit lärmenden Maschinen. Ist ein Elektromotorrad wie die Zero SR/S eine leise Alternative zum Verbrenner?
Ein Erfahrungsbericht von Peter Ilg

  1. Platzsparend Yamaha enthüllt kompakte Elektromotoren für Motorräder
  2. Blacktea Elektro-Moped mit 70 km Reichweite ab 2.300 Euro
  3. Akzeptable Reichweite Pursang E-Track als leichtes Elektromotorrad für Pendler

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


      •  /