Abo
  • Services:
Anzeige

Telekom und ver.di verhandeln über Auslagerung von Stellen

Gut 50.000 Arbeitsplätze sind betroffen

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di verhandelt mit der Deutschen Telekom über die Auslagerung von mehr als 50.000 Stellen. Geplant sind so genannte Service-Gesellschaften, in denen die Mitarbeiter bei weniger Lohn bis zu sechs Stunden länger arbeiten sollen.

Am ersten Verhandlungstag haben beide Parteien über das weitere Vorgehen diskutiert, hieß es auf den Webseiten von ver.di. Die Gespräche wurden am Abend jedoch ergebnislos vertagt, am Freitag (heute) soll weiter verhandelt werden. Die Gewerkschaft droht mit Streik, sollte es zu keiner Einigung kommen.

Anzeige

Die Deutsche Telekom sieht sich dazu gezwungen, die Kosten auf allen Ebenen zu reduzieren. Im Januar 2007 musste sie zum zweiten Mal innerhalb eines halben Jahres ihre Gewinnaussichten senken. Das EBITDA soll nun nur noch bei 19 Milliarden Euro liegen - zuvor rechnete man mit 19,7 bis 20,2 Milliarden Euro.


eye home zur Startseite
tac 26. Mär 2007

Lies dir durch was ich geschrieben habe, dann siehst du selber währ hier nur schei...

MESH 24. Mär 2007

wer braucht schon mitarbeiter, wozu sind wir im zeitalter der roboter und...

:-) 24. Mär 2007

...also "ich persönlich" habe die besten Erfahrungen mit der Telekom gemacht. Mit...

Der Nordstern 24. Mär 2007

Solche wie er sind symptomatisch für eine ganze Horde an geistig Unterforderten, die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  2. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Deloitte, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Analog ist Trumpf

    SchreibenderLeser | 06:32

  2. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    SchreibenderLeser | 06:29

  3. Re: Gibt es bei uns auch

    Vögelchen | 06:28

  4. Re: Kompromittiertes System und Beweisverwertung!?

    SchreibenderLeser | 06:23

  5. Re: Wo liegt mein Fehler?

    Kangaxx | 06:11


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel