Abo
  • Services:

Google und Microsoft treten der OpenAjax Alliance bei

Bereits 70 Mitglieder nach zehn Monaten

Die OpenAjax-Alliance widmet sich der Interoperabilität von Ajax-Applikationen und der Verbreitung von offenen Standards rund um Ajax. In den vergangenen Tagen konnte sie gleich zwei prominente Neuzugänge verzeichnen: Microsoft und Google.

Artikel veröffentlicht am ,

Die OpenAjax-Alliance will dafür sorgen, dass sich mehrere Ajax-Applikationen miteinander in einer Webapplikation nutzen lassen, insbesondere wenn es um Mashups geht. Zudem sollen Nutzer durch die Festlegung offener Standards unter mehreren Produkten verschiedener Hersteller wählen können und sich deren Produkte gegeneinander austauschen lassen.

Die Initiative ist noch jung und wurde erst vor zehn Monaten gegründet. Dennoch zählt die OpenAjax-Alliance mittlerweile rund 70 Mitglieder, darunter Adobe, Curl, die Dojo Foundation, die Eclipse Foundation, Google, IBM, Ikivio, Microsoft, Mozilla, Opera, Oracle, SAP, Software AG, Sun, Zend und Zimbra.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€

SKAmster 04. Apr 2007

hoffen wir, das es hier ned so sein wird. warum müssen die überall mitmischen? *würg*

Kevinol 25. Mär 2007

Du vertraust doch auch der Homepage ohne Sie zu kennen. Über diverse Sicherheitsprobleme...

Bibabuzzelmann 23. Mär 2007

Die andern Mitglieder etwa nicht, man tretet doch nicht einfach so nem Verein bei, oder...

LX 23. Mär 2007

Zuvor: ich verwende selbst AJAX in verschiedenen Webapplikationen, sowohl als Entwickler...


Folgen Sie uns
       


Workers Resources Soviet Republic - Test

Wem Aufbaustrategiespiele wie Anno oder Sim City zu einfach sind, sollte Workers & Resources: Soviet Republic ausprobieren. Das Spiel ist Wirtschaftssimulation und Verkehrsmanager in einem.

Workers Resources Soviet Republic - Test Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /