Abo
  • Services:
Anzeige

Qt 4.3 als Beta-Version verfügbar

Beta von Qtopia Core 4.3 ebenfalls veröffentlicht

Trolltech hat das Grafik-Framework Qt 4.3 als Beta-Version veröffentlicht und auch eine Beta von Qtopia Core 4.3 freigegeben. Die fertige Version soll im Juni 2007 kommen und wird die Grundlage für KDE 4.0 bilden. Die Beta-Version gibt Entwicklern nun die Möglichkeit, native Vista-Elemente in ihren Programmen einzusetzen.

Die Beta-Version unterstützt nun die in Windows Vista verwendeten Grafikelemente, so dass mit Qt entwickelte Anwendungen unter Vista wie native Programme aussehen. Dabei halten sie sich auch an die Style-Guidelines der neuen Windows-Generation. Mit QtScript ist zudem eine zu ECMA-262 kompatible Skriptsprache in Qt 4.3 integriert.

Anzeige

Die in Qt verwendete OpenGL-Engine wurde von Trolltech im Hinblick auf die Geschwindigkeit überarbeitet und es lassen sich nun Bedienelemente mit OpenGL erstellen. Zudem kann das QtNetwork-Modul nun SSL-Verbindungen nutzen und Qt 4.3 kann SVG-Dateien erstellen.

Zusätzlich zur Beta von Qt 4.3 ist auch eine Beta-Version von Qtopia Core 4.3 erschienen, der Oberfläche für Embedded-Linux-Geräte. Zu den Verbesserungen zählen Geschwindigkeitssteigerungen sowie überarbeitete Programmierschnittstellen. Zudem wird OpenGL ES unterstützt.

Qtopia Core 4.3 sowie Qt 4.3 als Beta-Versionen für Mac, Windows und X11 stehen ab sofort zum Download bereit. Ende April 2007 soll ein Release Candidate erscheinen, die fertigen Versionen dann im Juni 2007.


eye home zur Startseite
brainius 01. Apr 2007

vs. cute die aussprache ist alles :)

Hello_World 23. Mär 2007

Es gibt FUSE für Solaris, Free-, Net- und OpenBSD, Mac OS X und Linux. Eben überall wo...

Rechthaber 22. Mär 2007

Und was hat dann nvidia mit Qtopia zu tun, wenn es denn um embedded systeme geht...

Schubidu 22. Mär 2007

MacOS-Leute werden sich auch über die verbesserte MacOS X Unterstützung freuen: http...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. vwd GmbH, Frankfurt
  2. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Überschriften wollen gelernt sein

    vulkman | 18:04

  2. Re: Ich lach mich kaputt

    Balion | 17:47

  3. Re: Single-RAN ist schon ne tolle Sache

    HectorFratzenbuch | 17:45

  4. Re: Glückwunsch den Anwohnern, die sich dafür...

    brainDotExe | 17:42

  5. Re: eTicket in Braunschweig

    M.P. | 17:41


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel