Abo
  • Services:
Anzeige

KDE 4.0 kommt im Oktober 2007

Erste Beta-Version im Sommer 2007

Das Release-Team der Unix- und Linux-Oberfläche KDE hat sich auf einen Zeitplan für die Version 4.0 geeinigt - im Oktober 2007 soll diese erscheinen. Schon in Kürze steht daher der Code-Freeze für die Subsysteme an, im Sommer 2007 soll eine erste Beta-Version erscheinen. KDE 4.0 wird bereits eine Reihe von Neuerungen enthalten, einige Systeme sollen aber erst in den 4.x-Versionen folgen.

Nach dem nun beschlossenen Zeitplan erfolgt bereits am 1. April 2007 der Code-Freeze für die Subsysteme. Von diesem Moment an sind keine neuen Subsysteme und großen Änderungen an den Kdelibs mehr erlaubt. Einen Monat später, also am 1. Mai 2007, soll eine Alpha-Version erscheinen und der Soft-Freeze für das Kdelibs-API steht an. Änderungen am API können dann nur noch mit Erlaubnis der Kernentwickler vorgenommen werden.

Anzeige

Der Feature Freeze steht für den 1. Juni 2007 an und verhindert dann, dass neue Funktionen in KDE 4.0 gelangen. Geht es weiter nach Plan, so erscheint am 25. Juni 2007 die erste Beta-Version, gefolgt von einer weiteren Beta-Version jeden Monat. Diese Testphase soll im September 2007 einen ersten Release Candidate hervorbringen. Von da an soll alle zwei Wochen ein neuer Release Candidate veröffentlicht werden, bis am 23. Oktober 2007 die fertige Version von KDE 4.0 erscheinen könnte.

Diese wird bereits die neue Hardware-Schicht namens Solid und das Projekt Plasma enthalten. Auch die Multimedia-Architektur Phonon wird mit KDE 4.0 ausgeliefert. Andere geplante Funktionen wollen die Entwickler jedoch erst in den folgenden 4.x-Versionen integrieren.

Bisher steht Programmierern eine Vorabversion von KDE 4.0 zur Verfügung, damit sie ihre Applikationen rechtzeitig portieren können.


eye home zur Startseite
ChristianHans 17. Apr 2007

Das kommt darauf an was Sie mit Ihrem Linux machen wollen und wie tief Sie in das System...

Bla 22. Mär 2007

Vielleicht solltest du noch etwas über den Metacharakter Deutscher Sprache nachdenken...

entux 22. Mär 2007

ich freu mich drauf.

Dr. 22. Mär 2007

Touché... beide.

Kami 22. Mär 2007

Wie meinen?


filzo.de / 22. Mär 2007

KDE 4 im Oktober



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  4. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  3. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43

  2. Re: Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    Vollstrecker | 00:38

  3. Re: Sinn

    flow77 | 00:32

  4. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    redmord | 00:13

  5. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    xxsblack | 00:13


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel