Abo
  • Services:
Anzeige

KDE 4.0 kommt im Oktober 2007

Erste Beta-Version im Sommer 2007

Das Release-Team der Unix- und Linux-Oberfläche KDE hat sich auf einen Zeitplan für die Version 4.0 geeinigt - im Oktober 2007 soll diese erscheinen. Schon in Kürze steht daher der Code-Freeze für die Subsysteme an, im Sommer 2007 soll eine erste Beta-Version erscheinen. KDE 4.0 wird bereits eine Reihe von Neuerungen enthalten, einige Systeme sollen aber erst in den 4.x-Versionen folgen.

Nach dem nun beschlossenen Zeitplan erfolgt bereits am 1. April 2007 der Code-Freeze für die Subsysteme. Von diesem Moment an sind keine neuen Subsysteme und großen Änderungen an den Kdelibs mehr erlaubt. Einen Monat später, also am 1. Mai 2007, soll eine Alpha-Version erscheinen und der Soft-Freeze für das Kdelibs-API steht an. Änderungen am API können dann nur noch mit Erlaubnis der Kernentwickler vorgenommen werden.

Anzeige

Der Feature Freeze steht für den 1. Juni 2007 an und verhindert dann, dass neue Funktionen in KDE 4.0 gelangen. Geht es weiter nach Plan, so erscheint am 25. Juni 2007 die erste Beta-Version, gefolgt von einer weiteren Beta-Version jeden Monat. Diese Testphase soll im September 2007 einen ersten Release Candidate hervorbringen. Von da an soll alle zwei Wochen ein neuer Release Candidate veröffentlicht werden, bis am 23. Oktober 2007 die fertige Version von KDE 4.0 erscheinen könnte.

Diese wird bereits die neue Hardware-Schicht namens Solid und das Projekt Plasma enthalten. Auch die Multimedia-Architektur Phonon wird mit KDE 4.0 ausgeliefert. Andere geplante Funktionen wollen die Entwickler jedoch erst in den folgenden 4.x-Versionen integrieren.

Bisher steht Programmierern eine Vorabversion von KDE 4.0 zur Verfügung, damit sie ihre Applikationen rechtzeitig portieren können.


eye home zur Startseite
ChristianHans 17. Apr 2007

Das kommt darauf an was Sie mit Ihrem Linux machen wollen und wie tief Sie in das System...

Bla 22. Mär 2007

Vielleicht solltest du noch etwas über den Metacharakter Deutscher Sprache nachdenken...

entux 22. Mär 2007

ich freu mich drauf.

Dr. 22. Mär 2007

Touché... beide.

Kami 22. Mär 2007

Wie meinen?


filzo.de / 22. Mär 2007

KDE 4 im Oktober



Anzeige

Stellenmarkt
  1. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. Jetter AG, Ludwigsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Und 2m daneben...

    Pedrass Foch | 15:10

  2. Re: Dringende Aufforderung, meine Beiträge auch...

    ChMu | 15:10

  3. Re: Problem: Generierung von Bitcoin-Vermögen

    Mingfu | 15:10

  4. Re: Wer ein iPhone benutzt kann nicht ernst...

    RaZZE | 15:04

  5. Re: Muhahahahaha

    Mingfu | 15:00


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel