Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft öffnet Visual FoxPro "Sedna"

Keine neuen FoxPro-Versionen

Microsoft hat angekündigt, das Projekt "Sedna" im Quelltext zu veröffentlichen. Sedna setzt auf der erweiterbaren Architektur von Visual FoxPro 9 auf und bietet bereits verbesserte Funktionen. Dafür wird der Softwarehersteller allerdings keine neue Visual-FoxPro-Version mehr entwickeln. Zumindest für Visual FoxPro 9 soll aber noch ein Service Pack erscheinen.

In einer Nachricht an die Community erklärt Microsofts Visual-FoxPro-Team, dass es keine Version 10 der Datenbank-Programmier-Anwendung geben wird. Für Visual FoxPro 9 soll es allerdings noch bis 2015 Support geben und im Sommer 2007 soll das zweite Service Pack erscheinen, das auch Verbesserungen in Hinblick auf Windows Vista enthalten wird.

Anzeige

Gleichzeitig kündigte Microsoft an, das Projekt Sedna im Quelltext freizugeben. Dieses setzt auf der erweiterbaren Architektur von Visual FoxPro 9 auf und bietet bereits neue Funktionen, wie eine verbesserte Unterstützung des Microsoft-SQL-Servers und eine Integration in das .Net-Framework.

Sedna soll auf Microsofts Shared-Source-Seite Codeplex veröffentlicht werden. Dies soll noch vor dem Sommer 2007 geschehen; welche Shared-Source-Lizenz dabei gewählt wird, gab der Hersteller noch nicht an. Zwei dieser Lizenzen enthalten Eigenschaften, die typisch für Open-Source-Lizenzen sind.

Bei Codeplex gibt es derzeit schon die Projekte VFPx und VFPy, in deren Rahmen Zusatzfunktionen für FoxPro entwickelt wurden, unter anderem Unterstützung für GDI+, ein besserer Klassen-Browser und die Integration in MSBuild.


eye home zur Startseite
Olaf Doschke 30. Mär 2007

Da kann man mal sehen, auf welchem Wissensstand Leute sich von Foxpro (oder auch dBase...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dbh Logistics IT AG, Bremen
  2. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. andagon GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  2. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  3. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  4. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  5. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  6. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  7. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  8. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  9. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  10. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Katastrophale UX

    tomate11 | 12:45

  2. sind tamagotchies

    triplekiller | 12:42

  3. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Spaghetticode | 12:41

  4. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    generalsolo | 12:35

  5. Re: FALSCH = Re: Versichertenstammdatenmanagement

    bombinho | 12:27


  1. 11:59

  2. 09:03

  3. 22:38

  4. 18:00

  5. 17:47

  6. 16:54

  7. 16:10

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel